Aktuell: Philadelphia Fed Index in der Headline-Zahl superstark, US-Arbeitsmarktdaten historisch!

FMW-Redaktion Die US-Erstanträge liegen bei 232.000 (Prognose war 240.000), die fortgesetzten Anträge auf Arbeitslosenhilfe liegen bei 1,898 Millionen – das ist der geringste Wert seit November 1988! Der 4-Wochen-Durchschnitt … Weiterlesen

Markgeflüster: Was den US-Markt gerettet hat!

Markus Fugmann

Die US-Märkte werden durch wenige Aktien nach oben getrieben: die sogenannten FAANGs (Facebook, Apple, Amazon, Netflix und Google). Der Dax scheitert heute erneut an der 12840er-Marke, die US-Indizes zwischenzeitlich mit einer Korrektur, weil sich die Hoffnungen auf baldige Steuersenkungen mehr und mehr zerschlagen..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Dax mit Höhenangst

Markus Fugmann

Der Dax überwand heute erstmals auf Kassa-Basis die 12800er-Marke und stieg dann auch auf X-Dax-Basis auf ein neues Allzeithoch – aber dann bekam er offensichtlich Höhenangst und drehte zwischenzeitlich sogar ins Minus. Aber die US-Märkte heute freundlich, weil die Ölpreis heute deutlich steigen, nachdem sich Saudis und Russen auf die Verlängerung der Öl-Produktionskürzung geeinigt haben..

Weiterlesen

Videoausblick: Kapitalströme

Markus Fugmann

Eine der Triebfedern an den Märkten sind die Kapitalströme: wohin geht das große Geld, etwa von großen Fondsmanagern oder Pensionskassen? Und hier zeigt sich, dass in der letzten Woche viel Geld nach Europa geflossen ist, während aus ETFs, die den amerikanischen Markt abbilden, Gelder abgezogen wurden..

Weiterlesen

Marktgeflüster: Bewegt euch!

Markus Fugmann

Heute wieder wenig Bewegung an den Aktienmärkten nach eher schwachen US-Einzelhandelsumsätzen und unter den Erwartungen liegenden US-Verbraucherpreisen. Bewegung allerdings an den Devisenmärkten, wo der Dollar abverkauft wird (geringere Inflation zerstört Reflations-Mythos und senkt Wahrscheinlichkeit für Fed-Zinsanhebungen). Heute geht unterdesesen das Massaker bei US-Einzelhandelsunternehmen weiter..

Weiterlesen

Aktuell: US-Einzelhandelsumsatz schwächer, US-Verbraucherpreise in der Kernrate niedriger

FMW-Redaktion Der US-Einzelhandelsumsatz ist im April um +0,4% gestiegen (Prognose war +0,6%). In der Kernrate stiegen die Einzelhandelsumsätze nur um +0,3% (Prognose war +0,5%). Dabei setzt sich der Trend … Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Fehl-Kalkulationen

Markus Fugmann

Unruhe in Washington, nachdem Trump den FBI-Direktor Comey abgesetzt hat und offenkundig glaubte, dass das die Zustimmung der Demokraten finden würde. Das verhärtet die Fronten weiter (Comey untersuchte die Beziehungen Trumps zu Russland), viele fühlen sich an den Watergate-Skandal von Nixon erinnert. Eine Fehl-Kalkulation ist auch die Freude über den Sieg von Macron, die Deutschland in eine unlösbare Situation bringt: seine Pläne für eine Haftungsgemeinschaft kann Merkel nicht akzeptieren, aber ein Scheitern Macrons wäre eine Steilvorlage für einen Sieg Le Pens bei den nächsten Wahlen..

Weiterlesen