Marktgeflüster (Video): Gegen den Trend

Von Markus Fugmann

Heute läuft vieles gegen den Trend der letzten Tage: der Dax schwächelt, trotz einer Rally der US-Indizes. Damit hat der deutsche Leitindex nun wieder seinen Vorsprung der letzten Wochen gegenüber dem S&P500 komplett abgegeben – da scheint das Allzeithoch als psychologischer Bremsklotz zu wirken. Gegen den Trend auch, dass der Dow Jones heute stark ist (vor allem wegen den US-Banken, weil Trump gestern Abend die große Deregulierung angekündigt hatte), während der Nasdaq heute der Schwächste der großen US-Indizes ist (seit Anfang 2017 war der Nasdaq der outperformer gewesen). Ansonsten gemischte US-Konjunkturdaten: die Einkaufsmanagerindizes Dienstleistung (Markit PMI und ISM) so schwach wie seit letztem Herbst nicht mehr, während der ADP-Arbeitsmarktbericht deutlich über den Erwartungen lag..


Kommentare

Marktgeflüster (Video): Gegen den Trend — 4 Kommentare

  1. Hallo Herr Fugmann

    Der NDX ist sehr stark mit ATH in Minuten Takt jetzt bei 5477 und keine Ende im Sicht, sieht weder nach Korrektur oder Rücksetzer aus. Spannend wann es aufhört, der NDX seit Trump 12 % gestiegen. Es scheint als würde nichts die US Indizies aufhalten können.

    Danke für Ihre gute Sendungen

    • Das mag für die US-Börsen gelten.
      Vor den Dividendenausschüttungen wurde der Dax aber schon so manches Mal kräftig nach unten geprügelt, um anschließend neben den Dividenden auch die Kurssteigerungen mitzunehmen.
      Vielleicht passiert das auch diesmal.
      😉

  2. Pingback: Marktgeflüster (Video): Gegen den Trend - Das Pressebüro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.