Marktgeflüster (Video): Die EZB wird optimistisch!

Markus Fugmann

Eigentlich hatte man erwartet, dass die Pressekonferenz von Mario Draghi überhaupt nichts Neues bringen würde – aber dann zeigte sich Draghi überraschend optimistisch: die Risiken nicht mehr eindeutig nach unten gerichtet, keine weiteren Maßnahmen geplant, die Inflationsporgnose für 2017 angehoben. Faktisch heißt das: der Höhepunkt der ultralaxen Geldpolitik der EZB ist überschritten..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Schuldenbombe und Zinsanstiege

Markus Fugmann

Nach den heutigen sehr starken ADP-Arbeitsmarktdaten preisen die Märkte (genauer gesagt: die Fed Fund Futures) die Wahrscheinlichkeit für eine Zinsanhebung mit 100% ein. Dass dann bis September ein zweiter Schritt durch die Fed kommt, sehen die Fed Fund Futures mit einer Wahrscheinlichkeit von 97%. Mithin stehen wir also erstmals seit dem Jahr 2004 am Beginn eines Zinsanhebungszyklus. Und das hat Folgen..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Alles sehr moderat

Markus Fugmann

Der Dax nicht vor und nicht zurück, die US-Indizes immerhin mit Restelementen von Leben, Donald Trumps Tweets belasten Pharma-Werte, Sorgen um eine Eskalation der Situation mit Nordkorea – das sind so die Highlights des heutigen Tages. In der Summe ist das ein Nullsummenspiel, es fehlt schlicht der Anlaß für die nächste größere Bewegung!

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Ein deutsches Drama

Markus Fugmann

Was die Deutsche Bank abliefert, ist ein deutsches Drama: wenn die Bank die Kapitalerhöhung durchbekommt, dann hat sie seit dem Jahr 2010 mehr Geld aufgenommen als sie derzeit an der Börse wert ist. Heute auch die US-Indizes schwächer, nachdem am Wochenende Citigroup und heute JP Morgan brühwarm eingefallen ist, dass die Bewertungen an den US-Aktienmärkten doch ein bißchen hoch seien (Nobelpreis-verdächtig!)..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Ohne Auffangnetz!

Markus Fugmann

Die Profi-Akteure am Markt agieren so sorglos wie seit Jahren nicht mehr, wie Daten von Goldman Sachs zeigen. Sprich: sie haben praktisch keine Absicherungen (Optionen, Futures, Credit Default Swaps) für den Fall, dass es an den Aktien- und Kreditmärkten nach unten geht – zuletzt war das ähnlich im Sommer 2015 der Fall, als es einen massiven Abverkauf gab nach der plötzlichen Yuan-Abwertung..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Snap – Symbol für den Zustand der Märkte

Markus Fugmann

Heute ist mit Snap ein Unternehmen an die US-Börse gegangen, das mehr Verlust als Umsatz macht (Umsatz 2016: 405 Millionen Dollar, Verlust 515 Millionen Dollar), der IPO-Preis von 17 Dollar entspricht dem 60-fachen Jahresumsatz. All das macht die irrationale Überhitzung an der Wall Street mehr als deutlich, man orientiert sich seit der Machtübernahme Trumps auch an den Finanzmärkten zunehmend an alternativen Fakten!

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Warum die Märkte feiern!

Markus Fugmann

Im Vorfeld der Rede Trumps hatte es geheißen: wenn der neue Präsident nicht endlich konkreter wird, droht ein Abverkauf. Und Trump war unkonkret – und die Märkte haussieren! Der Grund ist wohl, dass die Rede Trumps zwar im Inhalt wieder nationalistisch war, im Ton aber präsidialer. Und genau das versetzt die Märkte in Euphorie..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Rekorde, Risiken, Nervosität

Markus Fugmann

Der Dow Jones mit 12 Handelstagen in Folge im Plus, das gab es zuvor nur 1929, 1970 und 1987 – aber zwei dieser Jahreszahlen stehen für Börsencrashs. Das muss diesmal nicht so kommen, aber insbesondere heute sind die Risiken hoch: in der Nacht zum morgigen Mittwoch spricht Trump vor dem US-Kongress (03Uhr deutscher Zeit)..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Alles Trump..

Markus Fugmann

Alles dreht sich schon heute um die Rede von Donald Trump vor dem US-Kongress morgen (22Uhr), und was bisher bekannt wurde zu den Inhalten der Rede ist für die Märkte positiv und negativ zugleich..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Preisfrage – warum fällt der Dax?

Markus Fugmann

Der Dax war heute schwer unter Druck und hatte zwischenzeitlich die gesamten Gewinne der Woche abgegeben. Dann stützten die US-Märkte, die heute nur leicht im Minus sind, den Dax und verhinderten Schlimmeres. Auffallend seit gestern: es gibt veritable Abstürze einzelner Aktienwerte..

Weiterlesen