Philosophie der Finanzmarktwelt

Im Zeitalter der für alle zur gleichen Zeit verfügbaren Information will finanzmarktwelt.de nicht nur Informationen liefern, sondern aus der Fülle von Informationen das Wesentliche herausfiltern. Ziel ist, nicht nur den an den Finanzmärkten Interessierten Orientierung zu geben, das Geschehen einzuordnen und verständlich zu erklären. Wer das Geschehen besser versteht, wird von kommenden Entwicklungen nicht überrascht und hat die Chance, rechtzeitig die Weichen für eine finanziell erfolgreiche Zukunft zu stellen.


Kommentare

Philosophie der Finanzmarktwelt — 7 Kommentare

  1. Großartig das Marktgeflüster. Der Mornignkommentar ist auf den Punkt, witzig, locker und in aller Kürze sehr gut verständlich. Ich verwende die Videos regelmäßig im Unterricht (Gymnasium, Oberstufe) und freue mich täglich darauf.
    Weiter so!

  2. Guten Tag Herr Fugmann,

    vielen Dank für das tägliche Input.
    Sowohl der Tagesausblick, als auch das Marktgeflüster bereichern meinen Tag.
    Mit Ihrer Eloquenz, intelligenten, charmanten Art und einer enorm hohen Effizienz, schaffen Sie eine Informationsdichte, von der sich auch einschlägige Portale etwas abschauen können.

  3. Hallo Herr Fugmann,

    ihre lockere und qualifizierte Kommentare sind nicht nur informativ sondern inzwischen ein Tagespunkt auf meiner Agenda der auflockert und einfach einen hohen Nutzen hat und dabei auch noch Spaß macht.
    Danke !

    mit freundlichen Grüßen
    Sven Walden

  4. Hallo Herr Fugmann,

    als Wirtschaft- und Politik-interessierter Mensch bin ich per Zufall auf Ihrer Homepage gelandet und muss Ihnen ein ganz grosses Lob für Ihre überaus lebendigen und informativen Video-Kommentare aussprechen.

    Machen Sie weiter so und bleiben Sie bitte auch weiterhin kritisch und mit starker, wenn auch nicht immer marktkonformen, eigenen Meinung zur Entwicklung der Märkte.

    Ich werde Ihnen treu bleiben und freue mich jeden Tag auf Ihr Marktgeflüster…vielen lieben Dank für Ihre tägliche Arbeit für uns Leser.

    Sonnige Grüße aus dem Süden Deutschlands,
    Thomas Oßwald

  5. nun, man sollte beachten, daß viele us-werte nachholbedarf haben …
    die hausse hat erst begonnen / lasst euch nicht von short-futzis verunsichern
    schreiben tut jeder wie es ihm gefällt, nur die wahrheit kennt nur jeder selbst …

  6. Finanzmarkt ?
    Welcher Finanzmarkt ?
    Seit der Zwangsübernahme des Betriebsrisikos von Banken(über den ESM)durch sog. „Dritte“(uns Steuerzahler), existiert für mich KEIN Finanzmarkt mehr, da in einer Marktwirtschaft Unternehmen nur dann Gewinne (hier: Zins-Gewinne) erzielen DÜRFEN (siehe Art. 15 GG), wenn sie dafür auch das EIGENE (!!!)Betriebsrisiko übernehmen, wie es bis dato JEDER andere Unternehmer in D. tun MUSS !

    Für mich gibt es daher KEINEN Finanzmarkt mehr,sondern nur noch Bank(st)er,die aus dem Nichts erschaffenes,völlig wertloses Fiatgeld als Kredite „verleihen“,obwohl auf Grund der Bilanzverlängerung völlig KLAR ist, das den Banken dieses „Geld“, sprich diese „Kreditsummen“ überhaupt NICHT gehören ! Würden ihnen dieses „Geld“ gehören, dann würde sich die Bilanzsumme VERRINGERN (bis zur kompletten Rückzahlung), aber da dieses „Geld“ aus dem Nichts „erschaffen“ wird,hat es natürlich NIE den Banken gehört, weshalb sie auch daher für mich KEINEN Anspruch auf Sollzinsen haben ! Ich hoffe daher, das es bald das neue zinslose und edelmetallgedeckte Geldsystem geben wird,damit es wieder ein gerechtes und re4chtmäßiges Geldsystem gibt.

  7. Hallo an die Redaktion,
    zunächst ein Dankeschön für die beiden täglichen höchst informativen und vergnüglichen Kommentare von Herrn Fugmann – schade nur, dass der Bericht am Morgen häufig erst nach 9.00 Uhr zu hören ist.
    Und danke auch für die gut nachvollziehbaren Ideen von Herrn Born, nur wünschte ich mir eine WKN bzgl. eines Mini Future, so dass die Umsetzung etwas leichter fällt; einen SGD/JPY Schein für die heutige Idee habe ich leider nicht entdeckt.
    Auf Ihre Antwort bin ich gespannt.
    Viele Grüße
    Hermann L.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.