„Schwarzer Schwan“-Autor Nassim Taleb im Interview

Von Markus Fugmann

Nassim Taleb ist der vielleicht klügste, kritischste und innovativste Denker in und außerhalb der Finanzwelt – aber nicht nur dort. Er ist Autor der legendären Bücher „Der Schwarze Schwan: Die Macht höchst unwahrscheinlicher Ereignisse“, wo er unter anderem die Guaßsche Nprmalverteilung widerlegt hat, und „Antifragilität: Anleitung für eine Welt, die wir nicht verstehen“. Durch Taleb ist der Begriff „Schwarzer Schwan“ zu einer allgemeinen Synonym für ein völlig unvorhergesehens Ereignis geworden.

Taleb war letzten Sonntag in der Sendung „Sternstunde Philosophie“ des Schweizer Fernsehens SRF zu Gast – das Interview (hier abrufbar..) ist jedem zu empfehlen, der über den Tellerrand hinaus blicken möchte..


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.