Die Fed heute Abend – und Alan Greenspans „irrationale Übertreibung“

Vor 20 Jahren, im Dezember 1996, gebrauchte der damalige Fed-Chef Alan Greenspan eine legendäre Formulierung mit dem Satz, an den Märkten herrsche „irrational exuberance“ (irrationale Übertreibung). Was die Fed heute tun könnte..

Weiterlesen

Was hat Alan Greenspan da gesagt? Der Erfinder der Niedrigzinsen „weiß es mal wieder besser“…

FMW-Redaktion Der Vorgänger von Ben Bernanke und Janet Yellen, der „legendäre“ Fed-Chef Alan Greenspan, führte die  große Phase lang anhaltender Niedrigzinsen in den USA ein. Diese Phase legte den … Weiterlesen

Das totale Versagen von „Quantitative Easing“ in Zahlen

FMW-Redaktion Es ist ein offenes Geheimnis, dass das „Quantitative Easing“ (QE), also die Anleihekaufprogramme der Notenbanken nicht funktionieren, auch wenn diese konstant das Gegenteil behaupten. Ein Schwergewicht der US-Analystenszene … Weiterlesen