Fondsmanager: Das größte Risiko für die Märkte ist .. Trump!

Während lange die Sorge um den Bestand der Eurozone bei Fondsmanagern dominierte, scheint das nun in den Hintergrund getreten zu sein. Denn nun ist es die Sorge um die protektionstische Politik der Trump-Administration, die die größte Sorge dieser Investoren ist: 34% der Befragten sehen darin das Nummer 1 Risiko für die Aktienmärkte..

Weiterlesen

US-Großbank: unsere Kunden verkaufen so lange wie noch nie Aktien..

FMW-Redaktion Die Bank of America Merrill Lynch ist in den USA ein absoluter Dickfisch – und über diese Bank handeln viele Vermögensverwalter oder andere institutionelle Anleger wie Mutual Funds … Weiterlesen

Geldflüsse: Umschichtungen nach USA, Europa, Rohstoffe und Emerging Markets

FMW-Redaktion Die Geldströme internationaler Investoren haben sich im März zugunsten von US-Aktien und europäischen Aktien verschoben, während Japans Aktienmarkt zunehmend untergewichtet wird. Insgesamt, das zeigen die Daten einer Umfrage … Weiterlesen

Bank of America-Merrill Lynch: Cash halten, Volatilität kaufen – wir sind bereits im Bärenmarkt!

FMW-Redaktion Der nächste in der Reihe der Warner: die Bank of America-Merrill Lynch rät ihren Kunden, Cash zu halten und auf eine steigende Volatilität (die meist mit sinkenden Aktienkursen … Weiterlesen

Fondsmanager glauben fest an den festen Dollar

FMW-Redaktion Wenn es am Markt einen Konsens gibt, dann den Dollar-Konsens: der Greenback, so die feste Überzeugung, werde stärker werden. Das hat einmal mehr eine Umfrage der Bank of … Weiterlesen

Hedgefonds verliert Großbank als Kunden – Puerto Rico-Zockerei zu riskant

Von Claudio Kummerfeld Hedgefonds zocken oft mit Schrott, in diesem Fall Schrottanleihen, dann auch normalerweise kreditfinanziert. Das Zocken mit Puerto Rico-Schrottanleihen etc war der Bank of America Merrill Lynch … Weiterlesen