Videoausblick: Rückkehr der Trump-Rally

Markus Fugmann

Die gestrigen Aussagen des amerikanischen Finanzministers Mnuchin haben das Potential, die schon zu Ende geglaubte Trump-Rally wieder neu zu entfachen: Mnuchin versprach Steuersenkungen noch vor Ende des Jahres 2017. Die US-Märkte reagierten gestern mit guten Zugewinnen – die Stimmung gegenüber US-Aktien ist derzeit ziemlich negativ, und genau darin liegt eine große Chance für die Bullen..

Weiterlesen

Trumps Steuersenkung: noch krasser als bisher schon – über Ungerechtigkeit..

Bekanntlich will Donald Trump vor allem für Unternehmen die Steuern senken. Da gibt es nur ein Problem: die US-Firmen zahlen sowieso immer weniger Steuern – die werden nun dafür belohnt, Gewinne ins Ausland verschoben zu haben..

Weiterlesen

Der nächste Schritt zum Protektionismus: Trump will Stahl-Importe „untersuchen“ lassen

Heute wird Donlald Trump eine Exekutivorder unterzeichnen, deren Ziel offenkundig ist, Stahl-Importe unter anderem aus Deutschland zu begrenzen. Die Begründung ist abenteuerlich und passt ins Schema „alternative Fakten“!

Weiterlesen

Florian Homm: Die nächsten Trump-Niederlagen zeichnen sich ab

Wie handlungsfähig ist Donald Trump? Heute Nacht erlitt der neue Präsident eine neue Niederlage, nun geht es in den nächsten Tagen „um die Wurst“ für den neuen US-Präsidenten. Florian Homm über die Differenz zwischen der realökonomischen Lage der USA und den himmelhohen Erwartungen, die Trump geschürt hat..

Weiterlesen

„Buy American and Hire American“: Es geht los – wie antwortet die EU?

Nun geht es also wirklich los. Präsident Trump hat gestern sein „Dekret“ zum Thema „Buy American and Hire American“ veröffentlicht. Es ist eines seiner Leit-Mottos aus dem Wahlkampf. Kauf amerikanisch

Weiterlesen

Videoausblick: Zu viel auf einmal

Markus Fugmann

Das war gestern sicher zu viel auf einmal: die geopolitischen Spannungen in Sachen Nordkorea (USA wollen Raketen bei Tests der Nordkoreaner abschießen), dazu dann noch die neue Lage durch die überraschend einberufenen Neuwahlen in Großbritannien, die die Situation in Europa im Vorfeld der Frankreich-Wahlen weiter verkomplizieren. Diese Kombination löste eine Flucht in sichere Häfen aus..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Keine Rückkehr zur Normalität

Markus Fugmann

Eines zeichnet sich klar ab: es wird so schnell keine Rückkehr zur Normalität geben, die Geopolitik wird ein dominantes Thema bleiben. Heute sorgt die Meldung für Verunsicherung, dass die Trump-Administration versuchen will, bei Raketentests der Nordkoreaner diese Raketen abzuschießen. Folgen: unbekannt, Eskalation wahrscheinlich. Daraufhin fallen die Renditen für US-Staatsanleihen auf den tiefsten Stand seit der Trump-Wahl, der Dollar wird abverkauft (kein sicherer Hafen mehr!), der Dax fällt unter die 12.000er-Marke..

Weiterlesen

Videoausblick: Zwischen Sorglosigkeit und Kriegsgefahr

Markus Fugmann

Die Märkte schwanken zwischen Sorglosigkeit und Ängsten wegen der durchaus realen Kriegsgefahr in Sachen Nordkorea. Gestern dominierte an den US-Märkten die Sorglosigkeit, es waren Aussagen des Finanzministers Mnuchin, die die Märkte nach oben trieben – allerdings unter dem geringsten Volumen seit Jahresanfang..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Die Trump-Illusion schwindet

Markus Fugmann

Die Trump-Illusion schwindet – dafür gibt es zwei gute Anzeichen! Erstens sind Put-Optionen auf den S&P500, mittels derer man sich gegen größere Einbrüche des Index absichern kann, derzeit extrem teuer sind (die Nachfrage ist also groß). Das zweite Anzeichen ist, dass die heutige Verbraucherstimmung Uni Michigan zeigt, dass die Anhänger der Republikaner pessimistischer werden..

Weiterlesen

Die Sicht der Wall Street: „Die Märkte fühlen sich fragil an – Trump hat sich entkoppelt“ (Video)

Peter Tuchman, der „Börsen-Einstein“, ist immer ein guter Gradmesser für das Denken und Fühlen der Wall Street. Was man ihm derzeit anmerkt ist eine gewisse Verunsicherung über Trump, der sich „entkoppelt“ habe. Während Tuchman noch vor kurzem der Auffassung war, dass die Aktienmärkte ein Kauf seien, ist er nun spürbar skeptischer geworden. Er hält jedenfalls das Abwärts-Risiko für größer als das Aufwärts-Risiko..

Weiterlesen