Marktgeflüster (Video): Größenwahn und Minimalismus

Markus Fugmann

Während im Weißen Haus der Größenwahn regiert und die neue Politik ganz „phänomenal“ werden wird, herrscht an den Märkten der schon gewohnte Minimalismus mit Veränderungen der Aktienindizes fast schon im Promillebereich. Vielleicht besteht da ja ein dialektischer Zusammenhang zwischen der Großartigkeit der Ankündigungen aus Washington und der minimalistischen Realität an den Märkten?

Weiterlesen

Für diese Industrie ist Trump ironischerweise eine Katastrophe + immer mehr US-Studentenkredite notleidend

Es ist wirklich eine Ironie der Geschichte. Wer hätte am Wahltag von Donald Trump daran gedacht, dass dies so passieren würde? Aber es ist logisch nachvollziehbar. Als Trumps Vorgänger Barack Obama 2009 und 2013 gewählt wurde, schossen die…

Weiterlesen

Videoausblick: Die derzeitige Lage

Markus Fugmann

Seit Anfang März laufen die Aktienindizes im Grunde seitwärts, so auch gestern die Wall Street. Derzeit findet eine Rotation in den Tech-Sektor statt, Zykliker werden gemieden – insgesamt ist das aber ein Nullsummenspiel. Ganz anders die Lage an den Anleihemärkten: dort sind die Kurse unter Druck, die Renditen steigen, die 10-jährige US-Anleihe und die 30-jährige Anleihe stehen bei der Rendite an neuralgischen Punkten .

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Es wird Sturm geben!

Markus Fugmann

Es wird Sturm geben – und zwar ganz wörtlich an der amerikanischen Ostküste, das ist auch ein Grund dafür, dass an den US-Märkten heute durchaus überschaubare Aktivität herrscht. Dazu kommt, dass die Märkte auf den dreifachen Sturm am Mittwoch warten..

Weiterlesen

US-Schuldenoerbergrenze: Warum Trump schlechtere Voraussetzungen hat als damals Obama

Ab Donnerstag den 16.März gilt in den USA automatisch eine neue Schuldenobergrenze: nämlich der aktuelle Stand der Verschuldung. Und die Trump-Administration hat kaum noch Cash, um wie einst Obama das Erreichen der Schuldenobergrenze hinaus zu zögern..

Weiterlesen

Vor Merkels Besuch bei Trump: Kampf zwischen Hardlinern und Wall Street-Vertretern über Wirtschaftspolitik

Innerhalb der Trump-Administration tobt laut Insidern ein Machtkampf zwischen protektionistischen Hardlinern wie Navarro und Bannon auf der einen Seite, und dem „Wall Street Flügel“, der dem Freihandel positiv gegenüber steht. Der Ausgang diese Machtkampfes innerhalb des Weißen Hauses ist weltpolitisch gar nicht zu unterschätzen!

Weiterlesen

US-Arbeitsmarktdaten: Stimmen die Zahlen überhaupt? Oder hat Trump recht?

Heute ist es wieder so weit: die US-Arbeitsmarktdaten stehen an, und diese Arbeitsmarktdaten zeichnen stets ein sehr schönes Bild, etwa mit einer Arbeitslosenquote von nur 4,8%. Aber stimmen diese Daten überhaupt? Donald Trump hat das kürzlich in seiner Rede vor dem US-Kongress erneut bestritten: die wahre Arbeitslosenquote liege bei bis zu 42%. Wer hat Recht?

Weiterlesen

Donald Trump „träumt groß“: Kommt Elon Musks revolutionäres Hyperloop?

Donald Trump will bei dem geplanten Infrastrukturprojekt „ganz groß träumen“. Und interessiert sich daher für das Projekt eines anderen Groß-Träumers: Elon Musk. Wird das revolutionäre Musk-Projekt Hyperloop durch Trumps Hilfe Realität?

Weiterlesen

Videoausblick: Rausch, Ernüchterung, Katerstimmung

Markus Fugmann

Nach dem Rausch an der Wall Street ist nun Ernüchterung eingetreten: der S&P500 mit dem fünften Verlusttag in Folge – keine großen Verluste, aber die Euphorie ist doch weg. Noch dominiert nicht die Katerstimmung nach dem Ende des Vollrauschs, aber es sind vor allem zwei Sektoren, die zeigen, dass die Party nun vorbei ist: Rohstoffe, die im März bislang einen herben Abverkauf erleben, und Junk-Bonds..

Weiterlesen

Videoausblick: Schlechte Serie – die Trump-Rally ist müde

Markus Fugmann

Die US-Indizes wie der S&P500 haben nun vier Handelstage in Folge mit einem Minus beendet – das gab es noch nie seit der Wahl Donald Trumps. Die Minuszeichen sind nicht groß bei den wichtigen US-Indizes, aber es fallen vor allem Transportwerte und Nebenwerte (Russell 2000) doch deutlicher..

Weiterlesen