Die Revolution frißt ihre Kinder: ETF-Boom zerstört Jobs und stellt Geschäftsmodelle in Frage

An den Finanzmärkten boomen ETFs, in die so viel Geld fließt wie noch nie. Nun entlässt ausgerechnet der Platzhirsch der ETF-Anbieter, BlackRock, Mitarbeiter aus der aktiven Portfolioverwaltung. Mehr Perfomance, weniger Kosten, sagt die Firma..

Weiterlesen

Gier frißt Hirn: Profis verkauften, Privatanleger kauften! Also verkauften Profis an Privatanleger..

Der gestrige Abverkauf war eine faustdicke Überraschung. Oder doch nicht? Offenkundig haben die Profis ihre Positionen zuvor bei Privatanlegern abgeladen – dieser Schluß ergibt sich aus der Umfrage der Bank of Amerika Merrill Lynch unter professionellen Anlegern…

Weiterlesen

Massive Zuflüsse in ETFs seit Jahrebeginn: Ein Risiko!

Seit Jahresbeginn geht es mit den US-Märkten nicht mehr so recht nach oben, aber eine Branche boomt wie noch nie: die ETFs, also börsengehandelte Fonds, die zum Beispiel Indizes abbilden. Aber als es im August 2015 stark nach unten ging, waren es vor allem ETFs, die große Probleme bekamen und den Absturz verstärkten..

Weiterlesen