Laut EU-Daten: So viele Menschen in Europa in Arbeit wie noch nie, Preisunterschiede zeigen deutliche Spaltung der EU

Der Preisvergleich bei Verbrauchsgütern und Dienstleistungen offenbart, wie tief die EU doch immer noch strukturell gespalten ist in die drei Blöcke Norden, Süden und Osten. So nennen wir es mal. Zwischen den teuersten und billigsten…

Weiterlesen

Offizielle Eurozonen-Arbeitslosenquote so tief wie seit acht Jahren nicht mehr – ein kleiner Blick hinter die schöne Kulisse

Die offizielle (!) Arbeitslosigkeit in der EU entwickelt sich vom Hoch im Jahr 2013 bei 12% stetig in die richtige Richtung. Wie Eurostat heute meldet, lag die Arbeitslosenquote in der Eurozone im April 2017 bei 9,3%. Damit verzeichnete sie…

Weiterlesen

Millionen Arbeitslose versteckt: Die folgenden Daten zeigen die ganze Heuchelei der EU-Statistiker

Gleich zu Beginn möchten wir betonen: Die deutschen Arbeitsmarkt-Statistiker sind kaum besser wenn es um eine wirklich realistische Darstellung der Arbeitslosigkeit geht! Jetzt aber zur EU. Das Statistikamt Eurostat hat…

Weiterlesen

Ein oberflächlich schöner Rückgang der Schuldenlast in Europa

Die Schuldenlast wie auch die Defizite der EU-Mitgliedsstaaten sind in 2016 gegenüber 2015 rückläufig. Das ist die Headline-Botschaft der EU-Statistikbehörde Eurostat. Und in der Tat, es könnte schlimmer sein. Anders als in den…

Weiterlesen

Warum die plötzlich höhere Inflation in der Eurozone wohl keine Eintagsfliege ist

Gestern hatten wir bereits über die sprunghaft angestiegene Inflation in der Eurozone berichtet. Es war ein verdammt kräftiger Sprung von einer auf Jahresbasis gemessenen Inflationsveränderung…

Weiterlesen

Deutsche Inflation +0,7% – ausführliche und interessante Detaildaten!

Die Inflation in Deutschland ist gemäß des Harmonisierten Verbraucherpreisindex (HVPI) auf Jahresbasis im Oktober um 0,7% gestiegen. Der HVPI ist für die EZB und für Eurostat der Gradmesser…

Weiterlesen

Haben sich EZB-Negativzinsen und Geldschwemme Unternehmen + Bürger animiert? Hier die Antwort der Statistiker

Es ist seit Monaten immer die selbe Leier der EZB. Unsere Politik wirkt, die Negativzinsen sorgen für mehr Kredite an die Wirtschat (nachgewiesenermaßen falsch). Auch die Geldschwemme komme…

Weiterlesen

Einzelhandel in Europa: Ein breiter, gesunder, kräftiger Anstieg! Nur der EZB nützt das gar nichts!

Die Einzelhandelsumsätze in der Eurozone für Juli wurden soeben mit einem Plus von kräftigen 2,9% im Vergleich zum Juli 2015. In der Gesamt-EU lag das Plus sogar bei 3,5%. Wichtig: Es geht nicht um Preissteigerungen im Einzelhandel, sondern um das…

Weiterlesen

EU-Produzentenpreise: Halleluja, ein Frühindikator für Inflation lässt eine Belebung vermuten!

Soeben wurden die Produzentenpreise in der EU für den Monat Juni veröffentlicht. +0,7% auf Monatsbasis, aber immer noch -3,1% auf Jahresbasis. Wir betonen stets: Die Jahreszahl ist wichtiger, da sie eine richtige Entwicklung erkennen lässt. Aber heute…

Weiterlesen

EU-Verbraucherpreise im Juli +0,2% – es geht (ganz langsam) aufwärts

Die EU-Verbraucherpreise (Harmonisierter Verbraucherpreisindex HVPI) für Juli wurden soeben mit +0,2% bekanntgegeben. Erwartet war ein Plus von 0,1%. Da kann man doch von einem sensationellen Anstieg sprechen (Satire). Es geht nach…

Weiterlesen