EU-Haushaltsdefizite: Eine tolle Entwicklung, aber bei genauem Hinsehen folgt der Schock!

Auch letzte Woche hatten wir bereits die Schuldendisziplin in der EU und in der Eurozone gelobt. Da hatten wir schon klar gemacht, dass wir damit natürlich den…

Weiterlesen

Das Lob des Monats geht an die Eurozone für ihre Schulden-Disziplin (zumindest im Durchschnitt)

Im Jahr 2015 lag die Verschuldung aller Eurozonen-Mitglieder im Schnitt bei 2,1% in Relation zum Bruttoinlandsprodukt, und damit (wie gesagt im Schnitt) deutlich innerhalb der…

Weiterlesen

Eurozonen-Inflation in der Detailbetrachtung: Es geht aufwärts, aber ohne die EZB

Wir hatten vorhin schon kurz berichtet: Die Inflation in der Eurozone wie auch in Gesamt-Europa steigt auf Jahresbasis um 0,4% (Harmonisierter Verbraucherpreisindex HVPI). Jetzt nochmal etwas mehr…

Weiterlesen

Haben sich EZB-Negativzinsen und Geldschwemme Unternehmen + Bürger animiert? Hier die Antwort der Statistiker

Es ist seit Monaten immer die selbe Leier der EZB. Unsere Politik wirkt, die Negativzinsen sorgen für mehr Kredite an die Wirtschat (nachgewiesenermaßen falsch). Auch die Geldschwemme komme…

Weiterlesen

IWF-Ausblick: Überall gute Aussichten, nur US-Wachstum soll schlechter ausfallen

Auch wenn die „Experten“ des IWF mit ganz lauwarmem Wasser kochen, haben ihre Statements dennoch einen hohen Stellenwert am internationalen Kapitalmarkt. Deswegen werden die soeben…

Weiterlesen

Eurozonen-Verbraucherpreise in der Detailbetrachtung

Wie in der Grafik unten zu sehen ist: Nur die Energiepreise liegen europaweit noch im Minus, und das nach wie vor deutlich mit -3%. Der stärkste Anstieg bei den Preisen zeigt sich bei den Dienstleistungen…

Weiterlesen

Draghi-Rede vor Bundestag: Redetext auf Deutsch in voller Länge

Mario Draghi redet jetzt vor dem Bundestag. Der Grundtenor der Rede lautet anscheinend „ich erzähle euch, wie wir bei der EZB euch alle vor der Deflation gerettet haben“. Aber lesen Sie selbst…

Weiterlesen