Jens Erhard über Aktienmärkte und die Fed

Jens Erhard gehört sicher zu den renommiertesten Vermögensverwaltern in Deutschland und leitet die von ihm gegründete DJE Kapital AG. Erhard promovierte über den Zusammenhang zwischen Geldmengenvermehrung der Notenbanken und Börsenentwicklung – und dementsprechend geht er davon aus, dass eine Reduzierung der Bilanzsumme der Fed sowie weitere Leitzinsanhebungen durch die amerikanische Notenbank negativ wären für die Aktienmärkte, zweifelt aber daran, dass die Fed wirklich weiter die Zinsen anheben wird – zu Recht?

Weiterlesen

Videoausblick: Drei Banken-Pleiten in kurzer Zeit

Markus Fugmann

Nach der spanischen Banco Popular hat die EZB auch den italienischen Banken Veneto Banca und Banca Populare di Vicenza den Stecker gezogen – also nun drei Pleiten europäischer Banken in kurzer Zeit. Auch diesmal half man sich mit einem Trick..

Weiterlesen

Videoausblick: Trumps schreiende Ungerechtigkeit

Markus Fugmann

Einer der wichtigsten Treiber der Aktienmärkte ist derzeit die versuchte Gesundheitsreform der Trump-Administration. In der Hoffnung darauf haussieren derzeit vor allem Biotech- und Healthcare-Aktien. Faktisch würden mit dem Gesetz die Reichen noch reicher (durch Senkung der Kapitalertragssteuer) – und das auf Kosten der Armen und Alten, denen Mittel bei Medicaire gekürzt werden. Wie geht es an den Märkten weiter? Wichtig dürfte vor allem der Ölpreis sein, der Dax bleibt vorerst weiter in der Handelsrange zwischen 12708 und 12820 Punkten..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Die alles entscheidende Frage!

Markus Fugmann

Heute relativ wenig Bewegung an den Märkten – der Dax bleibt in seiner Range zwischen 12708 und 12820 Punkten. Aber die mittelfristig entscheidende Frage ist, wie nun das Chance-Risiko-Verhältnis für die Aktienmärkte ist. Vieles deutet darauf hin, dass der Fed die Liquiditätsparty zu heiß geworden ist..

Weiterlesen

Videoausblick: Wanderwege der Lemminge

Markus Fugmann

Die US-Märkte spielen wieder das alte Muster: alle raus hier (Energiewerte), alle hinein dort (Biotech). Gestern eine Rally bei Tech-Werten, vor allem bei Biotech-Aktien (Sektor gestern +4%) – man setzt wieder auf Wachstum und hofft im Biotech-Sektor, dass heute die Republikaner in Sachen Ersetzung von Obamacare Wegweisendes verkünden werden. Dagegen Energiewerte abverkauft nachdem der Ölpreis gestern auf das tiefste Niveau seit zehn Monaten gefallen ist..

Weiterlesen

Marktgeflüster: Eine spannende Geschichte

Markus Fugmann

Der Dax fällt punktgenau auf die Marke von 12708 Punkte – ein Niveau, das in den letzten Wochen sehr relevant war – um sich dann in Richtung 12800 zu erholen. In den USA steigen die Verkaufs-Preise für bestehende Häuser auf ein neues Allzeithoch, das könnte sich für die Käufer angesichts der sich abzeichnenden Rezession in den USA als schlechte Entscheidung herausstellen. Richtig spannend aber ist das, was heute bei einem Subprime-Kreditgeber in Großbritannien passiert ist..

Weiterlesen

Videoausblick: Beginn der Sommer-Korrektur

Markus Fugmann

Manches spricht dafür, dass wir gestern nach dem Erreichen eines neuen Allzeithochs beim Dax den Beginn der überfälligen Sommer-Korrektur gesehen haben. Der Dax mit im Vergleich zu den US-Indizes auffallender Schwäche, aber auch die US-Indizes unter Druck, nachdem die Ölpreise weiter fallen und Öl nun offiziell im Bärenmarkt ist . Der andere Grund zur Sorge für die Aktienmärkte ist, dass die global wichtigen Notenbanken eher auf die Bremse treten als Gas zu geben..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Die Angst der Fed

Markus Fugmann

Heute viele Fed-Redner, der wichtigste davon Fed-Vize Fischer. Aber alle (Fischer, Rosengren, Evans) zeigten sich besorgt über die Auswirkungen zu lange zu niedriger Zinsen – das ist eine indirekte Ankündigung, dass die Notenbank trotz schwacher US-Konjunktur keine andere Möglichkeit sieht, als die Zinsen anzuheben, weil man fürchtet, sonst Übertreibungen an den Märkten nicht mehr einfangen zu können ..

Weiterlesen