Weitere Börsenöffnung in China – die KP aber scheint dem eigenen Kleinanleger nicht zu trauen

Sie können als Ausländer bald Hightech-Aktien an der Börse in Shenzhen kaufen, solange sie ein Brokerkonto in Hong Kong haben. Also nichts mit chinesischen Aktien über das heimische…

Weiterlesen