Trump-Rally: Auch JP Morgan erwartet jetzt die Korrektur!

Der Platzhirsch der amerikanischen Banken-Branche, JP Morgan, schließt sich den Warnungen von Goldman Sachs an. In einer Email an die Kunden der Bank empfiehlt man, den Anteil an US-Aktien zu reduzieren, weil die Märkte nun nach der Wahl in Holland zu vertrauensselig geworden seien. Der Dow Jones hat nun die obere Begrenzung des Trendkanals des seit 2009 laufenden Bullenmarkts erreicht..

Weiterlesen

Goldman Sachs erklärt die Trump-Rally für beendet – vorerst!

So richtig geht es nicht mehr voran mit der Trump-Rally, der S&P500 erreichte bei 2400 Punkten sein bisheriges Allzeithoch. Zwar geht auch nicht wirklich viel nach unten, aber derzeit ist doch auffällig, dass nun mehr und mehr Analysten das Ende der Trump-Rally ausrufen – oder genauer gesagt: eine Pause erwarten. So etwa Goldman Sachs, das heute Nacht seine Einschätzung für den Aktienmarkt senkte..

Weiterlesen

Mr. „Ich verrichte Gottes Werk“ Lloyd Blankfain von Goldman Sachs über den großen Donald Trump-Stimulus (VIDEO)

Sie erinnern sich noch? Goldman Sachs-Chef Lloyd Blankfein sagte kurz nach der Finanzkrise während einer Anhörung im US-Kongress, dass er lediglich Gottes Werk verrichte. Also der Banker Gottes? Wie auch immer…

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Der erste Riss zwischen Wall Street und Trump!

Markus Fugmann

Die Ereignisse um das Einreiseverbot in die USA haben zum ersten ernsthaften Bruch zwischen Wall Street und der Trump-Regierung geführt. Der Grund: Trump habe Rechtsunsicherheit geschaffen – und die USA habe bisher den Ruf besessen, der beste und sicherste Ort für Business in der Welt zu sein, nun könne sich alles von einer Sekunde auf die nächste ändern..

Weiterlesen

Dow über 20.000 – welche Werte bisher von Trump am meisten profitiert haben

Na endlich haben wir es hinter uns, und der Dow Jones hat die 20.000 Punkte überschritten. Jetzt braucht man nicht mehr über diese Marke zu reden. Welche im Dow enthaltenen Werte mit welchen prozentualen Anstiegen…

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Trump-Trade und Schizophrenie

Markus Fugmann

Seit Donald Trump gewählt wurde, herrscht bei den Finanzmarkt-Profis eine gewisse Schizophrenie: alle sitzen mit dem Trump-Trade im selben Boot (Long im Dollar, US-Banken etc.), gleichzeitig aber sehen sie die größten Gefahren für die Märkte durch Trump!

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Warten auf Donald

Markus Fugmann

Derzeit lautet an den US-Märkten das Schema: wir kaufen das, was wir während der Trump-Rally noch nicht gekauft haben, und verkaufen das, was wir währen der Trump-Rally schon gekauft hatten. Daher weiter Tech und Healthcare stark, die Banken, Nebenwerte und Transportwerte dagegen schwach.

Weiterlesen