Griechenland: Notfall-Dispo-Erhöhung durch die EZB, Aussichten für Wirtschaft drastisch reduziert

In Griechenland hat sich die Lage beruhigt oder stabilisiert? Dem ist nicht so, nur weil fast niemand mehr darüber berichtet. Zuletzt fiel das Bruttoinlandsprodukt kräftig zurück in die Rezession mit -1,2% im letzten Quartal. Ob das 86 Milliarden…

Weiterlesen

Zeitlicher Zufall? Glück? Athen lag im richtigen Zeitpunkt mit seiner BIP-Schätzung brutal daneben

Das geht heute völlig unter in der breiten Medienlandschaft. Das griechische Statistikamt „Elstat“ hat heute eine zunächst recht nüchterne Statistik-Veröffentlichung zum Bruttoinlandsprodukt…

Weiterlesen

Mindestlohn und wirtschaftlicher Erfolg: Aktuelle Daten und eine interessante Frage

Wenn der Mindestlohn kommt, geht die Welt unter in Deutschland. So war die Befürchtung der Arbeitgeberseite. Bisher ging sie nicht unter, auch wenn es negative Folgen gab. Die halten sich bislang…

Weiterlesen

Déjà-vu-Erlebnis in Sachen Griechenland und EU-Spitzentechnologie

Es kommt uns so vor, als hätten wir ein Déjà-vu-Erlebnis. Heute sprach Griechenlands Ministerpräsident Tsipras vor dem Parlament in Athen. Dabei sagte er man werde Griechenland aus dem Rettungsprogramm der Euro-Partner…

Weiterlesen

IWF-Lagarde kapituliert vor Schäuble? Plötzlich braucht Griechenland keinen Schuldenschnitt mehr

Wenn das mal keine Überraschung ist. IWF-Chefin Christine Lagarde gab gestern Abend den ARD-Tagesthemen ein Interview. Was für ein Zufall, gerade dem deutschen Fernsehen, nicht in Frankreich oder…

Weiterlesen

Ökonomen aktuell über Griechenland: „Nicht kreditfähig, Hilfsprogramm eine einzige Irreführung“

Griechenland rückt mal wieder in Fokus. Aber wohl nur, weil mal wieder eine große neue Teilrate des 86 Milliarde Euro-Rettungsprogramms (eher eine Umschuldung) ansteht, und weil es wohl in Kürze eine…

Weiterlesen

IWF an Schäuble: Egal was Griechenland macht – ohne Schuldenschnitt geht gar nichts!

Der IWF scheint der IWF eine deutlich realistischere Haltung einzunehmen als Wolfgang Schäuble, vor allem in der Auffassung, dass es ohne einen Schudeldenschnitt nicht gehen wird, selbst wenn Griechenland alle Forderungen der Gläubiger komplett umsetzen würde. Aber Schuldenschnitt würde eben bedeuten, dass das an Griechenland geliehene Geld eben weitgehend futsch ist – eine angesichts der anstehenden Bundestagswahl nicht sehr gern gehörte Wahrheit..

Weiterlesen

Griechenland wird wieder „heiß“: Schäuble bringt Austritt ins Spiel

Und ewig grüßt das Murmeltier! Das Thema Griechenland wird wieder heiß, welch Überraschung. So werden wir einmal mehr daran erinnert, dass die Euro-Krise nie aufgehört hat. Sie macht sich einfach mal lauter, mal leiser bemerkbar. Derzeit eben wieder lauter – auch weil die Sorgen um Frankreich nicht eben geringer werden..

Weiterlesen

Griechenland, Schäuble und der IWF: Hier die traurigen Fakten zum Horror-Poker

Verweigert sich der IWF und Schäuble lässt die Griechenland-Rettung wie auch immer platzen, würde der IWF als großer Buhmann dastehen – so ein mögliches Szenario. Lässt sich der IWF auf diesen Druck ein…

Weiterlesen

2017 – Make it or break it – Ende des Euros und der Ära Merkel

2016 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Was ist geschehen und was wird uns im kommenden Jahr erwarten? In diesem Jahr hat sich auf globaler Ebene leider einiges äußerst bedenkliches, überraschendes und auch schreckliches ereignet. Wir leben in einer neuen Zeitrechnung und 2016 war der Wendepunkt. Politisch und wirtschaftlich ist das System aus den Fugen…

Weiterlesen