IWF an Schäuble: Egal was Griechenland macht – ohne Schuldenschnitt geht gar nichts!

Der IWF scheint der IWF eine deutlich realistischere Haltung einzunehmen als Wolfgang Schäuble, vor allem in der Auffassung, dass es ohne einen Schudeldenschnitt nicht gehen wird, selbst wenn Griechenland alle Forderungen der Gläubiger komplett umsetzen würde. Aber Schuldenschnitt würde eben bedeuten, dass das an Griechenland geliehene Geld eben weitgehend futsch ist – eine angesichts der anstehenden Bundestagswahl nicht sehr gern gehörte Wahrheit..

Weiterlesen

Griechenland wird wieder „heiß“: Schäuble bringt Austritt ins Spiel

Und ewig grüßt das Murmeltier! Das Thema Griechenland wird wieder heiß, welch Überraschung. So werden wir einmal mehr daran erinnert, dass die Euro-Krise nie aufgehört hat. Sie macht sich einfach mal lauter, mal leiser bemerkbar. Derzeit eben wieder lauter – auch weil die Sorgen um Frankreich nicht eben geringer werden..

Weiterlesen

Griechenland, Schäuble und der IWF: Hier die traurigen Fakten zum Horror-Poker

Verweigert sich der IWF und Schäuble lässt die Griechenland-Rettung wie auch immer platzen, würde der IWF als großer Buhmann dastehen – so ein mögliches Szenario. Lässt sich der IWF auf diesen Druck ein…

Weiterlesen

2017 – Make it or break it – Ende des Euros und der Ära Merkel

2016 neigt sich dem Ende zu und es ist Zeit Bilanz zu ziehen. Was ist geschehen und was wird uns im kommenden Jahr erwarten? In diesem Jahr hat sich auf globaler Ebene leider einiges äußerst bedenkliches, überraschendes und auch schreckliches ereignet. Wir leben in einer neuen Zeitrechnung und 2016 war der Wendepunkt. Politisch und wirtschaftlich ist das System aus den Fugen…

Weiterlesen

Italien-Referendum: Wolfgang Schäuble´s Griechenland-Ansage gerade jetzt ist wohl kein Zufall

Was für ein Zufall. Am Sonntag den 4. Dezember fand in Italien das Referendum statt, das letztlich über die Zukunft Italiens entschieden hat. Wir wissen es jetzt alle: Es wird in Rom so weitergehen…

Weiterlesen

Kurznachrichten: China Kampfs gegen Kapitalflucht – und Horrorzahlen aus Griechenland

Während das eine Land ewig boomt und wahrscheinlich auch bei einem Totalabsturz immer noch 6,7% wachsen würde (offiziell), liegt das andere Land in schwerer Depression, ist aber weitgehend aus den Medien verschwunden…

Weiterlesen

EU-Gericht: Bürger können EU-Institutionen verklagen bei Spardiktat oder Enteignung – das „Gemeinwohl“ schmälert die Erfolgsaussichten

Auf den ersten Blick hat der Europäische Gerichtshof eine recht nüchterne Angelegenheit abgehandelt. Die Kurzfassung: 2012 geriet Zypern durch die kaputten Banken in eine Schieflage. Die EU-Partner…

Weiterlesen

Griechenland: Für Alexis Tsipras heißt die Rettung „EZB“

Griechenland kommt nicht vorwärts, die Syriza-Wähler haben im Großen und Ganzen resigniert, denn der klare und offene Kurs von Alexis Tsipras gegen die EU und gegen die Geldgeber war ihre letzte Hoffnung. Von ihm erhofften sich viele als letzte…

Weiterlesen

Zahnloser Tiger EU: Was nützt ein Urteil, wenn der Schuldige gleichzeitig auch der Gerichtsvollzieher ist?

Zahnloser Tiger EU, da haben wir uns mal eine griffige Formulierung ausgedacht. Aber das trifft im folgenden aktuellen Beispiel perfekt zu, an dem man sehen kann, wie hilflos und unbedeutend…

Weiterlesen