Hypo Alpe Adria-Drama fast beendet: Gläubiger gewinnen

Bei der österreichischen Horror-Bank Hypo Alpe Adria, die derzeit über das Vehikel HETA abgewickelt wird, hatte die Gläubigergemeinde das Einigungsangebot aus März mit 82% abgelehnt, und bekam zuletzt eine…

Weiterlesen

Warum die HETA auf einmal satten Gewinn macht

Die HETA Asset Resolution AG, die Abwicklungsbank der österreichischen „Hypo Alpe Adria“, hat für das erste Halbjahr 2016 einen kräftigen Überschuss von 7,5 Milliarden Euro vermeldet. Aus dem operativen…

Weiterlesen

Heta: Österreich rettet Kärnten aus Schuldenfalle, Einigung mit Gläubigern

FMW-Redaktion Wie ging alles aus? Jetzt wissen wir es: Im Fall der Pleitebank Hypo Alpe Adria, die heute durch ihr Resteverwertungs-Vehikel „HETA“ repräsentiert wird, zahlt zum großen Teil der … Weiterlesen

Offiziell: Österreich entwertet HETA-Anleihen, der Klagesturm auf Kärnten kann beginnen

FMW-Redaktion Seit gestern Abend ist es offiziell: Österreich entwertet über seine Finanzmarktaufsicht die Anleihen der HETA, der Nachfolgeeinrichtung der Hypo Alpe Adria. Damit erfolgt quasi ein staatlich erzwungener Schuldenschnitt … Weiterlesen

HETA-Desaster: Kärnten ab heute Abend wohl pleite, und eine entscheidende Frage…

FMW-Redaktion Das österreichische Bundesland Kärnten ist ab heute Abend wohl pleite bzw. wird de facto in die Pleite getrieben. Bis heute 17 Uhr gilt das Rückkaufangebot der HETA (ehemals … Weiterlesen

Privatgläubiger zu HETA: „Kärnten ist zahlungsunwillig, nicht zahlungsunfähig“

FMW-Redaktion Wieder ein neues Kapitel in Sachen HETA (vormals Hypo Real Estate). Nachdem sich Österreich mit Bayern und seiner Tochter BayernLB Ende vor drei Wochen auf einen Kompromiss geeinigt … Weiterlesen

HETA: Verfassungsgericht in Österreich lehnt Enteignung der Privatgläubiger ab

Von Claudio Kummerfeld Österreich sowie die mit der „Hypo Alpe Adria„-Abwicklung betraute Abwicklungsanstalt „HETA“ haben heute eine herbe Niederlage erlitten. Es ging um die Grundsatzfrage, ob ein Staat den … Weiterlesen