Deutsche Reallöhne steigen 13 Quartale in Folge – aber der Mindestlohn verringert nicht die Einkommensschere!

Die deutschen Reallöhne steigen 13 Quartale in Folge. Das ist mal eine Aussage. Aber was hat das genau zu bedeuten? Der sogenannte Nominallohn ist der real in Euro gezahlte Lohn. Die heute verkündete Nominallohn-Steigerung…

Weiterlesen

IWF: Länder wie Deutschland sollen mit mehr als 2% Inflation leben um dem Rest zu helfen

Der Internationale Währungsfonds prüft in regelmäßigen Abständen alle seine Mitgliedsstaaten, und gibt danach Berichte über ihre wirtschaftlichen Verhältnisse heraus. Ganz aktuell erschien der Bericht für…

Weiterlesen

Eurozonen-Inflation für Mai wie erwartet 1,4%, „Kernrate“ fällt auf 0,9%

FMW-Redaktion Die Eurozonen-Inflation für Mai liegt wie erwartet bei 1,4% nach 1,9% im Vormonat, so aktuell die endgültigen Zahlen von Eurostat. Die Kernfinflation ist laut Definition von Eurostat und … Weiterlesen

Deutsche Inflation für Mai im Detail: Sie werden kaum glauben, warum die Gesamtzahl auf 1,5% sinkt

Die deutsche Inflation für Mai liegt wie erwartet und Anfang des Monats vorab geschätzt bei 1,5% gegenüber dem Vorjahresmonat. Im April lag die Steigerung noch bei 2,0%. Der fast identisch berechnete…

Weiterlesen

Inflation in der Eurozone im Mai bei 1,4%

Die Inflation in der Eurozone liegt im Mai bei 1,4%. Im April lag sie noch bei 1,9%. Erwartet wurde sie heute bei 1,5%. Die Kerninflation, wie sie von Eurostat und der EZB bezeichnet wird, lag im April bei 1,2% und jetzt bei…

Weiterlesen

Deutsche Inflationsrate im Mai bei +1,5%, obwohl die wichtigen Bereiche deutlich höher liegen

Die deutsche Inflationsrate im Mai liegen auf Jahresbasis bei +1,5%. Der HVPI liegt bei +1,4%. Erwartet wurde die Inflation wie auch der fast identische laufende Harmonisierte Verbraucherpreisindex…

Weiterlesen

Achtung Herr Draghi: Deutsche Importpreise im April +6,1%, die wichtigste Preisgruppe sogar mit +7,5%

Aber zu den Daten. Im April 2017 stiegen die Preise für Importgüter in Deutschland gegenüber April 2016 um 6,1%. Im März waren es auch 6,1%, im Februar 7,4%. Die wichtigste Preisgruppe innerhalb der Importpreise…

Weiterlesen

Deutsche Erzeugerpreise mit größtem Zuwachs seit sechs Jahren – welche Ausrede jetzt Herr Draghi?

Die Inflation in Deutschland ist bereits bei 2,0%, in der Eurozone bei 1,9%. Die vorlaufenden Preise wie Erzeugerpreise, Großhandelspreise und Importpreise, die quasi mit Verzögerungszünder auf die Inflation…

Weiterlesen