Eurozonen-Inflation für April bei 1,9% – Detaildaten immer noch zu schlecht für eine Zinswende?

Die Eurozonen-Inflation für April (auf Jahresbasis) wurde soeben mit ihren Detaildaten veröffentlicht. Wie Anfang des Monats vorab geschätzt liegt sie bei 1,9% nach 1,5% im März. Die sogenannte Kernrate (ohne Energie und Lebensmittel) liegt bei…

Weiterlesen

Aktuelle Detaildaten: Und da behaupte noch mal jemand die „Kerninflation“ steige nicht so richtig…

Aber wo ist denn nun die Kernrate? Ohne Berücksichtigung des gesamten Energiesektors hätte die Inflationsrate im April 2017 bei +1,7% statt 2,0% gelegen. Also wäre man auch da noch auf…

Weiterlesen

Eurozonen-Inflation steigt um 0,4% auf 1,9% im April – Euro schiesst nach oben!

Für April liegt die Inflation in der Eurozone auf Jahresbasis bei 1,9% nach 1,5% im März. Die Ewartungen für April lagen bei um die 1,8%. Die sogenannte „Kerninflation“, die im März noch bei…

Weiterlesen

Aktuell: April-Inflation in Deutschland 0,4% höher als im März, Spanien 0,5% höher

Die April-Inflation für Deutschland wurde soeben vom Statistischen Bundesamt als Schnellmeldung und Vorabschätzung mit 2,0% veröffentlicht. Diese Schätzungen liegen aber in der Regel genau da, wo sie…

Weiterlesen

Deutsche Inflationsrate für März im Detail: Sie glauben nicht, was die Preise runterzieht

Wie es das Statistische Bundesamt bereits Anfang des Monats in seiner Schnellschätzung verkündete, zeigen die endgültigen Daten heute für März eine Inflationsrate auf Jahresbasis von +1,6%. Der für EU-Vergleichszwecke…

Weiterlesen

Konjunkturdaten aus UK: Brexit weht kräftig steigende Preise auf die Insel

Es ist ein mustergültiger Verlauf, so wie ihn Ökonomen vorhersehen würden. Eine extrem abgewertete Währung bringt abseits der Vorteile für die eigene Exportindustrie kräftig steigende Preis ins Land. So sieht man es heute wieder in Großbritannien…

Weiterlesen

Eurozonen-Inflation März mit 1,5% unter den Erwartungen

Die Eurozonen-Inflation für März wurde soeben durch Eurostat veröffentlicht. Sie liegt im Vergleich zum März 2016 bei +1,5%, und damit deutlich unter den allgemeinen Erwartungen von…

Weiterlesen

März-Inflation für Deutschland +1,6% – auch Spanien „schwächelt“

Die März-Inflation für Deutschland wurde soeben in einer Vorabschätzung veröffentlicht. Sie wird in der Regel aber Mitte des Monats in den endgültigen Zahlen bestätigt. Im Vergleich zum März 2016 steigt die…

Weiterlesen

Steigende Inflationsrate in Großbritannien erwartet

Die Konsolidierung an den Aktienmärkten geht weiter. Anzeichen einer Korrektur gibt es zwar keine, aber es fehlt deutlich an Impulsen die für neuen Schwung sorgen könnten. Zu Beginn des heutigen…

Weiterlesen