Raffgier: So dreist waren die LIBOR-Betrüger

Von Claudio Kummerfeld Die Deutsche Bank zahlt wg. dem LIBOR-Skandal (Zinsmanipulationen) 2,5 Milliarden US-Dollar Strafe an die amerikanischen und britischen Aufsichtsbehörden. Jetzt frei gegebene Dokumente der US-Behörde „Commodity Futures … Weiterlesen