Das Lob des Monats geht an die Eurozone für ihre Schulden-Disziplin (zumindest im Durchschnitt)

Im Jahr 2015 lag die Verschuldung aller Eurozonen-Mitglieder im Schnitt bei 2,1% in Relation zum Bruttoinlandsprodukt, und damit (wie gesagt im Schnitt) deutlich innerhalb der…

Weiterlesen

Juncker als Totengräber der Maastricht-Kriterien – Dijsselbloem warnt davor!

FMW-Redaktion Warum bekommt Frankreich immer wieder Ausnahmen beim Verletzen der Maastricht-Kriterien zugesprochen? Ganz einfach „weil es Frankreich ist“, so sagte es wortwörtlich EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker Anfang der Woche als … Weiterlesen