Der interessante Fall des Kim Dotcom: Halb gewonnen, halb verloren

Sie erinnern sich noch an Kim Schmitz oder „Kimpire“, oder „Kimble“, oder aktuell „Kim Dotcom“ (sein aktuell wirklicher Name)? Alle paar Monate hört man etwas von ihm aus Neuseeland, je nach Fortschritt seiner wohl noch ewig dauernden…

Weiterlesen