Videoausblick: Drama und Trumps Ultimatum

Markus Fugmann

Gestern ein Hin und Her um die Abstimmung über die Ersetzung von Obamacare – schließlich wurde die Abstimmung auf heute verschoben, angeblich, weil es sonst bis tief in die Nacht gegangen wäre, wahrscheinlicher ist, dass die Trump-Administration nicht die erforderlichen Stimmen hatte (mehr als 30 Nein-Sager). Die Aktienmärkte gehen nach gestriger Nervosität optimistisch in den Tag..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Wird schon gut gehen..

Markus Fugmann

Heute gibt es kein anderes Thema als die Frage, ob AHCA im Abgeordnetenhaus ausreichend Stimmen bekommt. Nach anfänglicher Skepsis gehen die Märkte nun davon aus, dass Trump die erforderliche Mehrheit bekommen wird – ob diese Annahme stimmt? Nach letzten Informationen ist der Beginn der Abstimmung auf 19Uhr Washington Ortszeit terminiert, also Mitternacht deutscher Zeit. Sollte die Mehrheit jedoch nicht erreicht werden, könnte die Abstimmung auch erst am Wochenende stattfinden..

Weiterlesen

Videoausblick: Alles dreht sich jetzt darum!

Markus Fugmann

Das, was derzeit das wichtigste an den Märkten ist, hat vier Buchstaben: AHCA – der American Health Care Act, der „Obamacare“ ersetzen soll. Für Donald Trump ist das der ganz große Test: schafft er es, die eigenen Reihen zusammen zu halten? Mithin steht also die Autorität des neuen Präsidenten auf dem Spiel, damit auch die Hoffnungen der Märkte auf Steuersenkungen und das Infrastrukturprogramm..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Versuch der Stabilisierung

Markus Fugmann

Die Aktienmärkte machen heute den Versuch der Stabilisierung: es geht nicht weiter nachhaltig nach unten, allerdings bleibt eben auch der Konter der Bullen aus. Der S&P500 hat gestern den wichtigen Unterstützungsbereich bei 2350 Punkten gebrochen und bisher den Sprung über diese Marke nicht geschafft. Der Dax dagegen schließt das Gap bei 11860 Punkten und zeigt eine bisher leichte Erholung, aus dem Schneider ist der Index damit aber – ebenso wie die US-Indizes – noch lange nicht..

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Der erste große Zweifel an Messias Trump!

Markus Fugmann

Und plötzlich bewegen sie sich doch, die Aktienmärkte! Heut der Abverkauf durch die Meldung, dass Trump große Schwierigkeiten haben wird, am Donnerstag die Ersetzung von Obamacare durch das Abgeordnetenhaus zu bringen – selbst enge Weggefährten verweigern ihm die Gefolgschaft. Dabei stehen die Chancen im Senat noch schlechter – und damit hängt auch das in der Luft, was die Trump-Rally ausgelöst hat: die Hoffnung auf die große Steuersenkung und das gigantische Infrastrukturprojekt..

Weiterlesen

Videoausblick: Auftrieb durch TV-Debatte

Markus Fugmann

Die TV-Debatte in Frankreich könnte heute den Aktienindizes und dem Euro helfen: während Le Pen nur ihre klassischen Themen präsentierte, zeigte sich der junge Macron souverän und staatsmännisch – und er war es, der eigentlich am meisten zu verlieren hatte durch diese Debatte. Dass das nicht der Fall war und damit die Wahrscheinlichkeit einer Präsidentschaft von Le Pen eher kleiner geworden ist, dürfte heute unterstützend wirken..

Weiterlesen

Videoausblick: Ganz neues Spiel

Markus Fugmann

Nach dem Hexensabbat am Freitag beginnt heute ein ganz neues Spiel: die Akteure werden sich an den Terminmärkten neu positionieren und damit die Ausgangslage grundlegend verändern. Wahrscheinlich ist ein Anziehen der zuletzt minimalen Volatilität, ein Phänomen, das sich häufiger nach einem großen Verfall beobachten läßt..

Weiterlesen

Videoausblick: Sicher reiner Zufall..

Markus Fugmann

Die Fed erhöht die Zinsen, ist dann aber in den Kommentaren dovish, China erhöht die Zinsen, und nun denkt auch die EZB offiziell über die Anhebung des Einlagesatzes nach. Reiner Zufall?

Weiterlesen

Marktgeflüster (Video): Alles nur ein psychologische Mißverständnis?

Markus Fugmann

Sind die Reaktion der Märkte wie auch die Aussagen der Fed nur ein wechselseitiges psychologisches Mißverständnis? Viel spricht dafür!

Weiterlesen

Videoausblick: Alles steigt!

Markus Fugmann

Alles steigt – so könnte man die Reaktion der Märkte auf die gestrige Zinsanhebung durch die Fed beschreiben: Aktien, Anleihen, Rohstoffe, Edelmetalle mit saftigen Gewinnen, nur der Dollar wird hart abverkauft. Der Grund ist das, was in den USA als „dovishe Zinsanhebung“ bezeichnet wird: Janet Yellen zeichnete das Bild einer starken US-Wirtschaft, dämpfte aber Sorgen, dass die Fed die Zinsen zu schnell anheben werde..

Weiterlesen