Nobelpreisträger Shiller warnt: Alles wie in der Tech-Blase im Jahr 2000!

Nach der Trump-Rally fühlt sich Robert Shiller derzeit an das Blasen-Jahr 2000 erinnert: damals hieß es, man lebe in einer völlig neuen Ära, das Internet habe alles verändert, daher seien die klassischen Bewertungsmaßstäbe nicht mehr gültig. Anders als im Jahr 2000 erinnert sei es diesmal das Auftauchen des großen Führers, das völlig überzogene Wertungen rechtfertigen müsse..

Weiterlesen

Inside Riße (VIDEO): Das ist keine Trump-Rally!

Natürlich ist der aktuelle Dax-Anstieg keine Trump-Rally! Es gibt aufgrund der tiefen Zinsen einen unglaublichen Anlagedruck. Der Schub heute früh kommt zustande, ohne dass Trump heute Nacht irgendetwas geliefert hätte…

Weiterlesen

Die Stimmen der Mahner werden lauter: BlackRock und Roubini

Die Vertrauensseligkeit (gemessen am „complacency index“) liegt an den Aktienmärkten auf einem neuen Allzeithoch – in der Vergangenheit war das stets Vorbote eines massiven Einbruchs. Nun mehren sich die mahnenden Stimmen – etwa von Nouriel Roubini und von BlackRock..

Weiterlesen

Trump-Rally: Geht das immer so weiter? Dunklere Wolken am Horizont!

Am Freitag haben die US-Märkte einmal mehr neue Allzeithochs erreicht, nichts scheint die Trump-Rally stoppen zu können. Wirklich nichts? Im März könnte sich das ändern, denn Mitte März läuft der debt-ceiling pact aus, also jene Vereinbarung zwischen Demokraten und Republikanern, die Schuldenobergrenze der USA zeitlich begrenzt ausser Kraft zu setzen..

Weiterlesen

Videoausblick: Zweifel an Trump-Rally wachsen

Markus Fugmann

Die Zweifel an der Trump-Rally nehmen zu: das Einreiseverbot für einige muslimische Länder scheint die Märkte zu verunsichern, da es den Protektionismus der neuen US-Regierung betont, während die von den Märkten als positiv wahrgenommenen Stimulus-Programme von Trump wie Steuersenkungen oder große Investitionen offenkundig deutlich länger brauchen werden, um durch die Mühlen der US-Politik zu gelangen..

Weiterlesen

Dax: Blendende Aussichten..

Angesichts der derzeitigen Dynamik ist es nicht ganz einfach, die müde Kinnlade von einem plötzlichen und schmerzhaften Fall auf die Tastatur abzuhalten. Aber vielleicht geht ja heute etwas, immerhin ist London wieder am Start, scheint der Dax sich heute etwas vorgenommen zu haben..

Weiterlesen