Märkte

3 Gründe, die für einen steigenden Ölpreis sprechen

FMW-Redaktion

Heute um 16.30Uhr ist es wieder so weit: die Öl-Lagerbestände werden veröffentlicht. In den letzten Tagen ist WTI-Öl, trotz eines ansonsten starken Dollars, weiter nach oben geschossen – eigentlich bärische Fundamentaldaten wie die gestern Abend veröffentlichten, über den Erwartungen liegenden API-Lagerbestände bringen den Preis nicht unter Druck:

WTI041115

Ole Hansen nennt drei wichtige Gründe, warum dder Ölpreis weiter nach iben gehen sollte:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage