Märkte

3 Gründe, warum Investoren Gold kaufen

FMW-Redaktion

Warum haben in den letzten Tagen Investoren Gold gekauft? Zunächst einmal, weil sie die Turbulenzen an den Finanzmärkten fürchten und daher ihr Geld in einem sicheren Hafen parken – ohne wie Ole Hansen sagt, große Gewinne dabei zu erwarten. Kapitalschutz stehe im Vordergrund. Weitere Gründe sind die neuerdings verstärkt zu beobachtenden Geldströme in den Euro und den Yen als (vermeintlich) sichere Häfen. Und das schwächt den Dollar – was wiederum meist eine gute Nachricht für Gold ist. Hinzu kommt, dass sich die Erwartungen weiterer Zinssenkungen durch die Fed immer mehr verringern (sichtbar bei den Fund Fund Futures) – und eben diese Zinswende war es, vor der sich die Gold-Investoren gefürchtet hatten:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Es soll heißen: „Erwartungen weiterer /Zinserhöhungen/ „

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage