Asien

Morgen früh ist hohe Volatilität zu erwarten (VIDEO)

FMW-Redaktion

Die Saxobank erwartet für morgen von der Bank of Japan eine Zinssenkung von 20 Basispunkten und eine Ausweitung der Geldschwemme von 80 auf 100 Billionen Yen. Ob es so kommt – man wird sehen. Egal was die Bank of Japan morgen entscheidet, die Saxo Bank erwartet für morgen früh (exakter Zeitpunkt steht nicht fest) hohe Volatilität.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage