Aktien

7,1% von Xerox – Icahn´s nächster Coup begeistert den Markt nicht

FMW-Redaktion

Wo Carl Icahn auftaucht, steigt der Shareholder Value. Die Aura der Dividendensteigerung, der Erhöhung der Aktienrückkäufe und der steigenen Aktienkurse umgibt ihn. Nachdem bekannt wurde, dass Icahn mit einem Anteil von 7,1% am Drucker- und Kopiererhersteller Xerox zu dessen zweitgrößtem Aktionär wird, konnte man hier von einem Push für die Aktie ausgehen.

Das geschah auch gleich zur Eröffnung an der New Yorker Börse gestern um 15:30 Uhr deutscher Zeit, als die Aktie statt bei 10,74 vom Vortag bei 11,02 eröffnete, ein sichtbarer Aufwärtsschub im Chart. Doch die Euphorie hielt nur wenige Augenblicke. Für den Rest des gestrigen Tages fiel die Aktie unter das Eröffnungsniveau. Nachbörslich am Montag Abend war die Euphorie noch viel größer gewesen.

Untypisch für Icahn. Vielleicht trauen Marktbeobachter ihm einfach nicht zu, dass er gerade beim kränkelnden Sorgenkind Xerox das selbe Künststück vollbringen kann wie bei gesunden Firmen wie Apple. Ausquetschen was drin ist, Dividenden, Aktienrückkäufe. Wie bei seinen sonstigen Eroberungen verkündete er auch bzgl. Xerox die Aktie sei unterbewertet und man könne etwas mit dem Management machen. Über die direkte Einflussnahme auf den Verwaltungsrat könne man über die Steigerung der Gewinne reden.

Credit Suisse schrieb zu Icahn´s Einstieg bei Xerox, dass jetzt die Möglichkeit für eine Aufspaltung der Firma gestiegen sei und wie auch für die weitere Freisetzung von Shareholder Value. Icahn könne auch Einfluss auf die neue Benennung des Finanzvorstands von Xerox haben, den er mit seiner Erfahrung unterstützen könne. So recht begeistert scheint der Gesamtmarkt aber noch nicht zu sein.

Xerox



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage