Bitcoin

Kryptowährungen: Bitcoin mit Einstiegsmöglichkeit, Ethereum vor starkem Widerstand

Die steigende Trendlinie in Bitcoin erwies sich erneut als starke Unterstützung. Bitcoin konnte sich im Laufe des Tages erholen und dürfte bald wieder eine Rally in Richtung $6000 starten. Für Händler die an Einstiegsmöglichkeiten...

FMW-Redaktion

Die steigende Trendlinie in Bitcoin erwies sich erneut als starke Unterstützung. Bitcoin konnte sich im Laufe des Tages erholen und dürfte bald wieder eine Rally in Richtung $6000 starten. Für Händler die an Einstiegsmöglichkeiten interessiert sind, sollten die Trendlinie und die Unterstützung bei $5500-5520 im Auge behalten.

Ethereum hat noch immer Mühe an Schwung zu gewinnen. Zwar konnte die Unterstützung bei $280 halten. Der Widerstand bei $310 erwies sich jedoch als zu stark. Kurzfristig scheint eine weitere Konsolidierung wahrscheinlich.

Der kurzfristige Ausblick für Ripple ist zwar noch immer negativ. Die Trendlinie vom August-Tief konnte jedoch halten, und Ripple hält sich relativ stabil über $0.20. Der Widerstand bei $0.22 dürfte sich aber erneut als stark erwiesen, und Händler könnten dort nach Short-Trades Ausschau halten mit einem Ziel von $0.18.

Mehr zu Kryptowährungen unter https://finanzmarktwelt.de/kryptowaehrungen/



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage