Aktien

Absturz des Tages: Bankenwerte

Von Markus Fugmann

Griechische Banken heute erneut ausgebombt – aber auch die andere europäische Banken kommen unter die Räder!

Da ist zunächst einmal die Deutsche Bank: neue Geldwäsche-Ermittlungen gegen den deutschen Marktführer, auch das US-Justizminiserium hat Unterlagen angefordert. Das dürfte teuer werden:

Deutsche Bank 040815

Besonders hart getroffen aber hat es die französische Credit Agricole, die in Paris 12% abstürzen. Dabei waren die heute vorgelegten Zahlen eigentlichh gar nicht so schlecht – aber die Investoren sind offenkundig enttäuscht, dass der erhoffte Konzernumbau nicht stattfindet:

Credit Agricole



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Ich benötige eine Plattform,für die wahrscheinlich wichtigste Nachricht der letzten Jahrzehnte,welche hoffentlich die exorbitant hohen Hürden des Staatsjournalismus überwinden wird!Der VW-GESAMTBETRIEBSRATSVORSITZENDE HERR HOCHWÜRDEN BERND OSTERLOH,lehnt einen Aufstieg in den VW-Vorstand,nebst einer versechsundzwanzigfachung seines Gehalts ab!Dem Gesamtbetriebsratsvorsitzenden der Deutschen Bank,falls es sowas sozialistisches bei dieser mafiösen Organisation überhaupt gibt,wäre das mit Sicherheit nicht passiert!Ich appeliere,wahrscheinlich vergebens,an unsere Volkszertreter,bei Ihrer nächsten internen Bundesverdienstkreuzverleihungsorgie vielleicht einmal wirkliche Leistung zu belohnen!Hpoffen tue ich,ich denke aber leider vergebens!

    1. es wäre interessant zu wissen, warum er es ablehnt… hätte er es für das 1.5faches gehalt denn angenommen ? … hat also vermutlich nichts mit dem lohn zu tun.. er könnte ja einfach dann das 20fache spenden können und alle sind froh.. das geld ist doch denen eh egal… ich hoffe, er hat inhaltliche gründe gehabt.. unzufrieden mit den leistungen der firma oder den erfahrungen der letzten jahre.. etc..

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage