Indizes

Ach, der Dax.. – und die Wall Street schwebt noch auf Wolke 7, Absturz aber wahrscheinlich..

FMW-Redaktion

Der Dax schwach und offenkundig nach oben gedeckelt, die Wall Street zeigt seit Beginn der Woche Schwäche. Jochen Stanzl blickt tief in die Historie beim Leitindex S&P 500 – und kommt dabei zu bemerkenswerten Erkenntnissen:

Ronald Gehrt meint: es steht 3:0 für die Bären! Wird das jetzt ein Kantersieg?

Die Wall Street in Gestalt von Peter Tuchman ist scheinbar noch voll auf Wolke sieben – aber da könnte es sehr bald einen heftigen Absturz aus der Wolke geben – und der Aufprall auf den Boden könnte sich als sehr schmerzhaft erweisen:


Von Glg – photo taken by Glg, CC BY-SA 2.0 de, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=172807



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. Die am 30.01 vermutete C-Welle gewinnt an Wahrscheinlichkeit. Die 12800 gingen jetzt schneller als erwartet. Dort sollte zumindest heute erst mal eine Verschnaufpause eintreten. Zumindest, wenn der Bund sich beruhigt, wonach es im Moment aussieht.

    Und Herr Becker muss wahrscheinlich seinen Wendepunkt für die erwartete Welle 5 noch mal überdenken. Ich sehe die große letzte Aufwärtsbewegung im Dax nicht mehr so ganz.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage