Bitcoin

Achtung, Bitcoin nähert sich Rekordhoch!

Bitcoin Symbolbild

Achtung, der Bitcoin nähert sich in großen Schritten seinem Rekordhoch. Was für eine Volatilität – was für eine Kraft hat dieses Asset! Bis zum 21. Februar stieg die weltweit wichtigste Kryptowährung im Zuge einer gigantischen Rallye in der Spitze auf 58.200 Dollar. Dann kam als Korrektur der schnelle Absturz bis zum 28. Februar auf knapp über 43.000 Dollar. Mal eben 16.000 Dollar Verlust in einer Woche! Und jetzt zehn Tage später kann der Bitcoin schon wieder 13.000 Dollar auf aktuell über 56.000 Dollar zulegen.

Die Robustheit des Bitcoin hat gerade erst auch Tech-Investor Frank Thelen angesprochen (siehe hier). Im Zuge der Verluste bei Tech-Aktien in den letzten Tagen sei die Kryptowährung nicht mit gefallen, sondern habe sich behauptet. Im Chart sehen wir seit dem 23. Dezember als blaue Linie den Bitcoin im Vergleich zum Nasdaq in orange. Während Tech zuletzt verlor, kann sich die Kryptowährung oben halten, und schielt schon auf sein Rekordhoch, das „nur noch“ 2.000 Dollar entfernt ist.

Chart zeigt Kursverlauf des Bitcoin im Vergleich zum Nasdaq
TradingView Chart zeigt Bitcoin gegen Nasdaq.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage