Aktien

Adidas: Russland kann zum Problem werden

Die Aktien von Adidas konnten beim Aufwärtstrend des Dax in letzter Zeit nicht mithalten. Jetzt geht es weiter bergab. Nicht nur negative Bankanalysen drücken den Kurs; Adidas ist massiv in Russland engagiert, die Währungsprobleme und die beginnende Rezession in Russland werden den Erlösen wahrscheinlich schwer zusetzen. In Erwartung dieser Tatsache strafen Investoren die Aktie schon einmal ab – Tendenz negativ. Rein charttechnisch ist im Bereich um die 55 Euro ein starkes Unterstützungsniveau vorhanden; bis dahin ist noch etwas Luft nach unten.

Adidas



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage