Aktien

Aktien-Check: Metro, Lufthansa, Deutsche Telekom

Von Claudio Kummerfeld

Aktuell interessant und im Gespräch sind die Aktien von Metro, Lufthansa und Deutscher Telekom, die wir auch charttechnisch beleuchten wollen.

Metro

Die Aktien des Handelsriesen verlieren heute mehr als 3% aufgrund schlechter Zahlen aus dem Russland-Geschäft, die das heute veröffentliche Quartalsergebnis belastet. Charttechnisch ist die Aktie derzeit in einem Aufwärtstrend. Die sonstigen Zahlen aus der heutigen Veröffentlichung lassen den Schluss zu, dass Metro ansonsten kein ernsthaftes Problem hat.

Metro

Lufthansa

In unserem Bericht vom 09.01.2015 hatten wir Lufthansa positiv gesehen und halten daran fest. Charttechnisch ist der Aufwärtstrend zwar eindeutig durchbrochen – die Fundamentaldaten mit einem 2016 KGVe von ca. 5 lassen die Aktie aber günstig erscheinen. Auch wenn dem Unternehmen ein hartes Jahr bevorstehen dürfte, ist die Bewertung günstig.

Lufthansa

Deutsche Telekom

Die Aktie hat seit Jahresanfang gut 20% zugelegt und ist charttechnisch überhitzt. Der extreme Aufwärtstrend ist zwar noch intakt, kann aber so nicht lange durchgehalten werden. Eine Verschnaufpause in Richtung 14,50-15,00 Euro ist angebracht und könnte für Anschlusskäufe genutzt werden. Unterstützungen liegen bei 13,87 und 13,14 Euro. Käufer sollten hier aber eine lange Perspektive mitbringen, da die Aktie im Zuge einer Dax-Korrektur wohl genauso mit fallen würde.

Telekom



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage