Finanznews

Aktien: Heimlicher Bärenmarkt! Videoausblick

Während der Leitindex S&P 500 gestern bei 4392 Punkten ein neues Allzeithoch erreichte, sind weniger als 50% der in dem Index enthaltenen Aktien im Aufwärtstrend (über ihrer 50-Tage-Linie) – gestern fielen mehr als 80% der Aktien. Es sind lediglich stark laufende Aktien wie Apple, Amazon und Microsoft, die den „heimlichen Bärenmarkt“ kaschieren – sowie die „Rampe“ vor Eröffnung des Kassa-Handels an der Wall Street. Besonders aufschlußreich: nach den deutlich höher ausgefallenen US-Verbraucherpreisen erholten sich gestern sowohl die Aktienmärkte als auch die Anleihemärkte schnell – dann aber am Abend eine schwache Auktion einer 30-jährigen US-Staatsanleihe, erst daraufhin dann ein deutlicher Anstieg der Renditen und schwächere Aktienmärkte. Heute wichtig die US-Erzeugerpreise und das Statement von Jerome Powrell vor dem US-Kongreß..

Hinweis auf Artikel aus Video: „Insolvenzen rückläufig – keine Anzeichen für Pleitewelle, interessanter Grund“

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. 2018 hat der russell2000 auch als erster eingereiht….mal sehen ob diesmal auch…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage