Allgemein

Aktien: Nach goldenem Oktober – nun Jahresendrally?

Aktien - geht es weiter bergauf?

Aktien sind im Höhenflug – wenn es so weiter geht, könnte der Rekord an Allzeithochs beim Leitindex S&P 500 einen neuen unerreichten Meilenstein setzen: im Jahr 1995 hatte der S&P 500 77 Allzeithochs geschafft, gestern schloß der Leitindex zum 63 Mal auf einem zuvor nie erreichten Niveau. Also freie Fahrt für Aktien?

Aktien – Vermögensverwalter mit Einschätzung zu Inflation und Lieferengpässen

Lieferengpässe, Materialmangel, Inflation, Tapering durch die Fed, Krise am chinesischen Immobilienmarkt: all das scheint an den Märkten abzuprallen. Es geht täglich weiter nach oben – sind die Bären jetzt tot?

Der Vermögensverwalter Stefan Breintner von DJE Capital im Gespräch mit Markus Koch mit seiner Einschätzung zu den Themen, die den Märkten auf den Nägeln brennen:



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

5 Kommentare

  1. Alles Supi! Ich sag´s doch. Buy the dip! Wie man da überhaupt auf eine andere Idee kommen könnte, ist doch sehr strange.

    Gefahr, Gefahr wo? Gefahren sehen nur die Warmduscher.

    Wenn jetzt alle Vermögensverwalter so denken und viel Geld ist im Umlauf. Was soll schief gehen? Ah, ich weis. Der Mond könnte auf die Erde fallen. Das wäre natürlich schlecht für die Märkte.

    1. @Zimmermann – ist Ihr Vorname vielleicht Sven oder Marcus? ;-)

      1. Nein, ich bin mit Klarnamen unterwegs. Ich muss mich nicht hinter Nicknamen verstecken.

        Wie war jetzt die Frage bitte ausformuliert?

        1. @Zimmermann – Hier im Forum gibt es zwei „Oberbullen“, die sich „Marcus“ und „Sven“ nennen. Da Ihre Kommentare meistens auch sehr bullisch daherkommen, habe ich mir diese nicht ganz ernst gemeinte Frage erlaubt… Alles klar?

    2. „Der Mond könnte auf die Erde fallen. Das wäre natürlich schlecht für die Märkte.“

      Keineswegs. Jeder der das überlebt, würde sofort Tech-Aktien kaufen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage