Finanznews

Aktienmärkte: Das Signal der Fed! Videoausblick

Die Aktienmärkte haben gestern mit Abgaben auf die Aussagen der Fed im FOMC-Protokoll reagiert. Die US-Notenbank scheint die Zinskurven-Kontrolle abzulehnen – so will also nicht auch noch das längere Ende des Anleihemarkts direkt manipulieren und sorgte damit für einen Anstieg der Renditen (Zinsen) bei länger laufenden US-Staatsaneihen. Dazu auch keine Aussagen in Richtung eines neuen QE, die Lage der US-Konjunktur siet die Fed weniger positiv als die Märkte. Nach den gestrigen Allzeithochs wird es für die Aktienmärkte nun schwieriger, denn der Haupgrund für die Rally war die Fed – und die scheint nun den Fuß vom Gaspedal zu nehmen. Eine Korrektur wird damit wahrscheinlicher..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage