Finanznews

Aktienmärkte: Drei Zinssenkungen eingepreist! Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte gehen inzwischen davon aus, dass die US-Notenbank Fed die Leitzinsen bis zur nächsten Sitzung (18.März) dreimal senken wird (sprich um 0,75%) – die Wahrscheinlichkeit dafür preisen die Fed Fund Futures mit 99% ein! Morgen wollen sich die G7-Finanzminister und die wichtigsten Notenbanken in einer Telefonkonferenz beraten – das ist der Grund für die heutige Rally. Aber je deutlicher sich die Aktienmärkte erholen, desto geringer dürften die Schritte der Notenbanken vermutlich ausfallen, die Erwartungen sind extrem hoch, daher besteht Enttäuscungspotential. Die heutige Rally der Aktienmärkte ist (aus aktueller Sicht) nur eine technische Gegenreaktion, nachdem die Märkte stark überverkauft waren – aber wahrscheinlich nicht die Trendwende nach oben.

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

11 Kommentare

  1. Die Panikkäufe und der Goldpreis sind ein großes Risiko. Sie sollten lieber der Deflabrillator einsetzen.

  2. Vielleicht kommt jetzt wieder das VT Argument , aber nur so nebenbei sei erwähnt , dass die sogenannten „Rechtschreibfehler“ von Trump laut Q Hinweise sind.

    Mehrere Beispiele sind auf https://qlobal-change.blogspot.com zu finden

  3. Früher oder später fliegt das Ganze den Herren um die Ohren

  4. Der ganz normale Wahnsinn….5% im Plus…Nasdaq schon fast wieder auf 9000, Apple & Tesla mit +- 10% Tagesgewinn….

    Nach dieser Minikorrektur (die man im 10 Jahreschart kaum erkennt) gehts munter weiter rauf mit den Aktienkursen während rundherum die Firmen nun die Folgen voll zuspüren bekommen alleine Basel -10 Umsatz wegen abgesagter Fasnacht…

    -50 Mio in Genf wegen Absage Autosalon…Firmen bei denen KEINE Anrufe mehr eingehen, und Massenhaft Anträgen für Kurzarbeit…:finde ich 5% recht Bescheiden….

    Ich setze gerne auf die 7 & 23 😂

  5. Sentiment schlagt Alarm (17.Jänner 2020) in Auszügen in mein Video vom Samstag … Youtuber VOR dem Crash !!! sehenswert
    https://youtu.be/-2y2TiXSBKg köstlich

    1. @OEGEAT
      Interessantes Format haben Sie, die Analyse war ein Volltreffer!

  6. Trump will Glyphosat auf Kokafeldern
    Great Forever packt die Keule aus, bevor das Extremgift verboten wird. Mr. Hinterfotz lässt den Hersteller auf Abermilliarden verklagen, und entsorgt das krebserregende Zeug in Shithole-Countries, solange keiner darüber berichtet.

    https://www.n-tv.de/politik/Trump-will-Glyphosat-auf-Kokafeldern-article21614648.html

    1. Vielleicht gedeiht die Kokapflanze ja besser, wenn alles Unkraut – dank Glyphosat – vernichtet ist. Und die Ortsansässigen können dann gleich eine Massenklage bei Bayer einreichen. Also eine richtige win-win-Situation für die Kokabauern! (Ironie off)

  7. Die Fahnenstängel schwellen an, die dunklen Mächte erheben sich erneut im Fünften Zeitalter der Börsianer in Mittelerde. Heerscharen von Trollen und Orks überschwemmen die Gefilde von Osgiliath. Der dumpf-dunkle Blasen-Stängel in Barad-dûr erwacht erneut. Dol Guldur und Angband wurden zu oberflächlich geschleift, zu ermüdend, zu erschöpfend waren die großen Kämpfe der letzten Armee aus Menschen, Zwergen, Beorningern und Ents. Zu wenig tief wurde gegraben, um die Wurzeln des dunklen Übels zu entfernen.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage