Indizes

Aktienmärkte: Fed, Euro, Todeskreuz

Jetzt geht es zur Sache! Schwäche bei den US-Indizes, der Leitindex S&P 500 nun charttechnisch brisant mit einem potentiellen Todeskreuz..

Jetzt geht es zur Sache! Schwäche bei den US-Indizes, der Leitindex S&P 500 nun chartetchnisch brisant mit einem potentiellen Todeskreuz (Schneiden des 50-Tagesdurchschnitts mit dem 200-Tagesdurchschnitt von oben kommend):

Aber der Dax ist davon unbeeindruckt – warum bloß? Hören wir dazu Ronald Gehrt:

Hält die Party-Laune beim Dax an? DrMartin Kawumm wird etwas mulmig mit Blick auf die Wall Street – aber vielleicht geht es ja gut, oder?

Der Dow Jones dagegen im Korrektur-Modus – dementsprechend die Wall Street nachdenklich, die Schwäche gestern wieder mit großem Volumen. Thema ist, dass die Zahlen der US-Unternehmen zwar sehr gut sind, aber die Ausblicke eben dieser Unternehmen sind weniger gut:


Gemälde von Kaspar David Freidrich



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage