Finanznews

Aktienmärkte: FOMO, MOMO oder TINA? Marktgeflüster (Video)

Was ist das eigentlich, was die Aktienmärkte an der Wall Street veranstalten: FOMO („fear of missing out“), MOMO (momentum) oder TINA („there is no alternative“)? Vermutlich ist von allem etwas dabei – das gilt besonders für die Aktie von Apple, die heute ihren Siegszug fortsetzt (während der andere Highflyer, Tesla, nach Augabe neuer Aktien einen Rückschlag erleidet). Heute wieder einmal typischerweise die Tech-Werte stark, obwohl erneut mehr Aktien im Nasdaq fallen als steigen. Der Dax kommt weiter nicht vom Fleck, der Euro überspringt erstmals seit zwei Jahren die Marke von 1,20, fällt aber dann zurück, nachdem die Wirtschaft der Eurozone laut heutigen Daten in die Deflation rutscht. Ansonsten regiert das Sommerloch..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Keine Inflation in Europa? Geldflutung erzeugt keine Inflation. Wie lange wollen uns EZB und FED noch verarschen? BOJ ist doch das beste Beispiel.
    Die Bürger werden immer mehr Geld sparen! Man will die Menschen zwingen inden Aktienmarkt zu gehen, aber in Europa klappt das nicht wie bei den Amerikanern. Wir haben Rentensysteme.

    Eigentlich müsste man Draghi und Lagare der Veruntreuung anklagen.

  2. Aktuell Apple mit 5% Plus. Der Dow mit dem nächsten 300 Punkte intraday Swing aus heisser Luft. Schön wie der Markt nach unten abgesichert ist.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage