Finanznews

Aktienmärkte: Immun gegen den Impfstoff? Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte reagierten heute nur noch moderat auf die neueste Impfstoff-Meldung - ist man schon immun gegen die Impfstoff-Meldungen?

Die Aktienmärkte reagierten heute nur noch sehr moderat auf die neueste Impfstoff-Meldung von Pfiter/BioNTech – ist man inzwischen schon immun gegen die Impfstoff-Meldungen? Faktisch war die heutige Meldung nur eine Art Präzisierung der Aussagen von Pfizer/BioNTech von vor eineinhalb Wochen – war deshalb die Reaktion der Aktienmärkte so „mau“? Eines ist klar: natürlich können die Märkte noch weiter steigen, aber angesichts der extremen Überkauftheit (90% aller S&P 500-Aktien über der 200-Tage-Linie etc.) wird eine Korrektur immer wahrscheinlicher. Noch scheint es keinen Grund für diese Korrektur zu geben – aber die Börsen-Geschichte zeigt, dass der Anlaß oder Vorwand für diese Korrektur (oder genauer: Gewinnmitnahmen) nicht mehr lange auf sich warten lassen wird..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

1 Kommentar

  1. War ziemlich schwierig herauszufinden, was eigentlich die Aussage sein sollte. Nun Impfstoffe sind für die Menschen wichtig und hat mit echten Fakten zu tun, Geldflut mit ungedeckten Scheinen ist für die Märkte wichtig. Turm zu Notenbanker ist der neue Turm zu Babel.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage