Finanznews

Aktienmärkte: Keine Euphorie über US-Arbeitsmarktdaten – warum? Marktgeflüster (Video)

Die US-Arbeitsmarktdaten als Hauptereignis des heutigen Handelstages waren besser als erwartet – aber die Aktienmärkte verfallen dennoch nicht in Euphorie. Und dafür gibt es Gründe, denn die Daten waren weniger gut, als sie auf den ersten Blick erscheinen. Gleichwohl bleibt der Leitindex S&P 500 in Sichtweite des Allzeithochs aus dem Februar, aber wichtig für die Aktienmärkte ist und bleibt, ob zeitnah der nächste Stimulus in den USA gegeben wird – Trump versucht nun einen Alleingang. Der Dax dagegen bleibt in seiner Seitwärtsrange gefangen. Bei Gold und Silber heute starke Volatilität, während der Dollar heute erstmals seit längerer Zeit ein Comeback versucht..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

4 Kommentare

  1. Stereo, ich werd verrückt. Kann das Jemand bestätigen oder ist das der Hitzewahn bei diesen hochsommerlichen Temperaturen. :P

  2. @Fugmann
    Vielen Dank für die tägliche Mühe.
    Ich schätze Ihre Arbeit sehr

  3. Man könnte fast sagen, das sich dies bei den Arbeitsmarktdaten eigentlich seit Jahren immer wieder zeigt, das vor allem die „qualitativ niedrigen Jobs“ die Statistik bewegen, wodurch man eigentlich kein wirkliche klares Bild bekommt. Deswegen ist das immer ganz interessant zu sehen, wenn Sie Markus Fugmann hier in die Details gehen.

  4. Zu den Märkten braucht man eigentlich nichts mehr in Zukunft zu sagen. Solange die Vollkaskoversicherung der Notenbanken existiert sind Crashs ausgeschlossen, größere Korrekturen Kaufgelegenheiten mit 100%-iger Gewinngarantie. Also immer wieder nette Risiko-Hinweise in den Videos, aber in diesen Zeiten auch entspannte Schmunzelware…:-)

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage