Aktien

Aktienmärkte leicht unter Druck nach Rating-Herabstufung Chinas

Gastanalyse von Milan Cutkovic, Marktanalyst AxiTrader

Die Aktienmärkte in Fernost kamen leicht unter Druck nach dem die Rating-Agentur Moody’s Chinas Rating von A1 auf AA3 senkte. Zudem setzte sie den Ausblick von stabil auf negativ. Der Markt befürchtet nun, dass Moody’s Entscheid weitere Herabstufungen auslösen könnte. Der Schuldenberg Chinas ist schon länger eine Sorge der Anleger. Die Herabstufung durch Moody’s wird dazu führen, dass es für chinesische Emittenten teurer wird zu Geld zu kommen. Diese könnten dann nach Mittel im sogenannten Schattenbanksystem suchen. Das Risiko für Chinas Finanzsystem würde sich dadurch aber zusätzlich erhöhen.

Der DAX erholte sich nach starken Konjunkturdaten aus Deutschland und der Eurozone. Die Marke von 12.700 Punkten konnte der Index aber nicht knacken. Die Euro-Stärke belasten die Börsen noch immer, und aus den USA fehlt es zurzeit an Signalen. Dort warten die Anleger auf das Sitzungsprotokoll der US-Notenbank. Aktuell sehen wir den DAX fast unverändert bei 12.660 Punkten. Kurzfristig scheint eine weitere Konsolidierung wahrscheinlich.

Der US-Dollar ist vor der Veröffentlichung des Fed-Sitzungsprotokolls heute Abend leicht höher. Die Zentralbank wird sehr wahrscheinlich eine Zinserhöhung im kommenden Monat signalisieren. Mit Überraschungen sollte man jedoch nicht rechnen. Viele FOMC-Mitglieder hielten in den letzten Wochen schon eine Rede. Die Chance, dass die Fed vor der wichtigen Sitzung im Juni viel Neues an Informationen liefern wird, ist zudem klein.




Die Inhalte dieses Artikels dienen ausschließlich zu Informationszwecken und berücksichtigen nicht die besonderen Umstände des Empfängers. Sie stellen keine unabhängige Finanzanalyse und keine Finanz- oder Anlageberatung dar. Die Inhalte dieses Dokuments sind nicht als Angebot oder Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von Wertpapieren zu verstehen. Anleger sollten sich unabhängig und professionell beraten lassen und ihre eigenen Schlüsse im Hinblick auf die Eignung der Transaktion einschließlich ihrer wirtschaftlichen Vorteilhaftigkeit und Risiken ziehen. Die in diesem Artikel enthaltenen Bewertungen, Schätzungen und Prognosen reflektieren lediglich die subjektive Meinung des jeweiligen Autors bzw. der jeweils zitierten Quelle. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage