Folgen Sie uns

Finanznews

Aktienmärkte: Rekord-Quartal! Das nächste wird schwieriger! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte verzeichnen ein Rekordquartal: der Dax mit dem besten Quartal seit 17 Jahren, die US-Indizes mit dem besten Quartal seit 1998 (Dow Jones und S&P 500) bzw. 2001 (Nasdaq 100). Möglich wurde das durch die massiven Interventionen durch die Notenbanken sowie der Stumulus-Maßnahmen durch die Staaten. Und das alles, obwohl die Aktienmärkte eine „V-Erholung“ der Wirtschaft eingepreist haben, die inzwischen „vom Tisch ist“ (DIHK). Ab morgen aber beginnt in Deutschland die Wirkung der Liquiditäts-Drogen nachzulassen, denn ab 01.Juli endet das Moratorium für Kredite und Wohn- und Gewerbeimmobilien. Das nächste Quartal dürfte mit Nachlassen der Droge auch in den USA daher sehr wahrscheinlich schwieriger werden..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

5 Kommentare

5 Comments

  1. Avatar

    Raoul H. Calame

    30. Juni 2020 20:20 at 20:20

    Schön sind Sie wieder im alten Look dabei,
    wie man (n) aus den Ausführungen hören kann, gehen wir wohl weniger Vröhlichen
    Zeiten entgegen, es muss ja nun mal korrigieren.

    Wünsche einen schönen Abend und danke für Ihre immer interessanten Berichte!

  2. Avatar

    Daxrabbit

    30. Juni 2020 23:57 at 23:57

    Wenn ich überlege was Dez.2018 passiert ist (Autopilot) und jetzt Feb2020 (Covid19), dann umschleicht mich irgendwie das Gefühl das man seinen Rhytmus oder besser seine Spielregeln gefunden hat – leider.
    Solange es Trump gibt geht es genauso weiter, also schnelle kurze flash crashes und dann gibbet wieder Zückerli. Wenn wir also die Geschichte linear fortschreiben sehe ich den Dow Ende der zweiten Amtszeit von Trump bei 50.000 bis 60.000 – dann hätte der Onkel aus Omaha mal wieder recht gehabt.
    Eine reale Chance auf „normale“ Märkte sehe ich erst wenn Trump weg ist – oder sagen wie mal besser „normalere“ Märkte.

  3. Avatar

    Michael

    1. Juli 2020 00:43 at 00:43

    @Markus Fugmann
    Hi Markus, bist endlich wieder da! Live und in voller Größe. Fugi pur. Das tut so gut, zu hören, zu sehen, mitzufühlen.

    Scheiß auf dein Pflaster! Ist ja nur ein Pflaster. Ein sichtbarer Fakt darunter wird immer bleiben, der lässt sich sicher V-förmig von regenerativen Schönheitschirurgen beheben 😂 🙈

    • Markus Fugmann

      Markus Fugmann

      1. Juli 2020 06:38 at 06:38

      @Miachael, lieben Dank für die Worte! Unter dem Pflaster ist eine Wundcreme – dazu dient das Pflaster als Sonnenschutz, denn Sonne sorgt für Vernarbung..Hoffe bei dir alles im Lot?

  4. Avatar

    Kollapsi

    1. Juli 2020 14:18 at 14:18

    Herr @Fugmann, schön, dass Sie wieder da sind!

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Schwarzer Montag für den Dax! Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte an der Wall Street heute stärker unter Druck – aber besonders für den Dax war das heute ein schwarzer Montag. Es ist die vor allem Prognose-Senkung des Schwergewichts SAP, die den Dax besonders unter Druck bringt. Werden in der „Monster-Berichtswoche“ nun auch die amerikanischen Tech-Werte enttäuschen? Neben den hohen Corona-Zahlen (und den damit verbundenen schwächeren Konjunkturdaten wie heute beim ifo Index) wirkt der fehlende Stimulus-Optimismus auf die Aktienmärkte belastend – dabei ist Montag doch eigentlich der klassische Tag für Impfstoff-Optimismus. Dazu steigt die Nervosität vor der US-Wahl, bei der sich die höchste Wahlbeteiligung seit dem Jahr 1908 (!) abzeichnet. Wird der „Reflations-Trade“ vielleicht doch nicht funktionieren?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Woche der Wahrheit (für Apple & Co)! Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Es steht eine Woche der Wahrheit bevor für die Aktienmärkte, besodners für die in dieser Woche berichtenden Tech-Konzerne – und blickt man auf den deutschen Tech-Riesen SAP und seine absolut enttäuschenden Zahlen, dann könnte es eine harte Woche werden für die Tech-Schwergewichte (und damit die Indizes und die Aktienmärkte ingesamt). Neben der Zahlenflut der Untenrehmen beginnt nun die absolut heiße Phase des US-Wahlkampfs und dürfte die Nervosität weiter steigern. Dazu eskaliert die Corona-Lage immer weiter, nicht nur in Europa, sondern nun auch wieder in den USA. Der Dax jedenfalls legt einen klassischen Fehlstart zu Wochenbeginn hin nach den SAP-Zahlen (SAP hat eine Marktgewichtung von 11%)..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

US-Wahl: Wer liegt falsch? Marktgeflüster (Video)

Die US-Wahl rückt immer näher – und die verschiedenen Märkte senden unterschiedliche Signale! Wer hat Recht – und wer liegt daneben? Eine Analyse der Lage

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die US-Wahl rückt immer näher – und die verschiedenen Märkte senden unterschiedliche Signale! Das sind die Anleihemärkte, die mit steigenden Renditen von einem klaren Sieg von Joe Biden und den US-Demokraten ausgehen und daher mit einem großen Stimulus rechnen. Die Aktienmärkte dagegen scheinen noch unentschlossen und fokussieren sich auf das kurzfristige Geschehen, ergo die Hoffnung auf einen Stimulus noch vor der US-Wahl. Anders aber sieht es der Devisenmarkt: der US-Dollar bleibt robust, große Player haben ihre Wetten auf einen fallenden Dollar aufgelöst. Wenn aber der Dollar nicht schwächer wird heißt das, dass es den von den Anleihemärkten prognostizierten klaren Sieg der US-demokraten bei der US-Wahl nicht geben wird. Haben also die Devisenmärkte recht – oder doch die Anleihemärkte?

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen