Finanznews

Aktienmärkte: Sommerloch, Tesla, Allzeithoch! Marktgeflüster (Video)

Die Aktienmärkte stecken tief im Sommerloch – die spannendste Frage ist derzeit, ob der Leitindex S&P 500 endlich sein Allzeithoch bei 3393 Punkten knacken kann. Bis auf den wieder starken Nasdaq wenig Bewegung der Aktienmärkte, und das obwohl ein Stimulus-Deal zwischen US-Republikanern und US-Demokraten in immer weitere Ferne zu rücken scheint. Heute die US-Erstanträge das erste Mal wieder unter der Marke von einer Millionen – aber was hilft das, wenn der Stumulus nicht kommt? Symptomatisch für die Stimmung der Märkte ist Tesla, das nun seit Bekanntgabe des Aktiensplits 18% hinzugewonnen hat und nun fast so viel wert ist wie Toyota und Volkswagen zusammen..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

3 Kommentare

  1. Es schafft nicht nur der S&P sein Allzeithoch, auch der DOW wird nachziehen. Solange fällt der Nasdaq auch nicht. In Frage steht eigentlich nur, ob auch noch der DAX sein Allzeithoch schafft.

    1. @Zimmermann…:-D die Frage ist nicht ob, sondern wie weit und deutlich er drüber springt. 14000 Punkte sind bei weiteren Stimulus-Paketen nur ein Minimalziel. Noch ist nichts von Euphorie zu spüren. Sollten wir annähernd an die 99-2000er-Stimmung rankommen, sind 16000-18000 sicher kein Problem. Ein guter Test wird Tesla nach dem Split, die neuen Aktien könnten bei noch besserer Stimmung schnell wieder Richtung 1000 Dollar laufen. Wäre auch gerade mal eine Verdreifachung nach Split. Also alles noch weit weg von der New Economy Phase.

  2. Tesla ist auch kein Autobauer bzw. Smartphone auf Rädern, sondern eine Religionsgemeinschaft. Wenn man in den einschlägigen Foren etwas gegen Tesla schreibt, wird man fast ans Kreuz genagelt. In Bezug auf Wirecard kann ich mich an ähnliches erinnern.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage