Aktien

Aktienmärkte stabil trotz Trump-Enttäuschung

Gastanalyse von Milan Cutkovic, Marktanalyst AxiTrader

US-Präsident Donald Trump hielt über Nacht seine mit Spannung erwartete Rede vor dem Kongress. Konkrete Details zu seinem Wirtschaftsplan lieferte er jedoch nicht. Trotzdem war die Reaktion der Börsianer eher zurückhaltend. Der S&P 500 Future fiel nur leicht, während die meisten Aktienindizes in Fernost den Handelstag mit einem Plus beendeten.

Zwar gab es keine Details zum Wirtschaftsplan. Die Anleger zeigten sich jedoch erfreut über den gemäßigten Ton in Trumps Rede. Dies linderte die Sorgen über weitere protektionistische Maßnahmen der Trump-Regierung.

Den DAX erwarten wir zu Beginn des Handelstages rund 35 Punkte höher bei 11,870 Punkten. Der Deutsche Aktienindex bleibt weiterhin auf Richtungssuche, und die europäischen Anleger werden wahrscheinlich auch heute wieder auf die Reaktion der US-Börsen warten.

Der Fokus der Händler ist nun wieder auf die Federal Reserve gerichtet ist. Mehrere FOMC-Mitglieder überraschten die Märkte gestern mit ihren optimistischen Aussagen. Dies wurde als Zeichen interpretiert, dass die US-Zentralbank den Zinssatz schon in diesem Monat erhöhen könnte. Die Wahrscheinlichkeit dafür steht nach Einschätzungen des Marktes zurzeit bei fast 80 Prozent. Vor einer Woche stand die Zahl noch bei 50 Prozent.

Viele Anleger fragen sich, ob die Rally an den Aktienmärkten trotz der Trump-Enttäuschung und den steigenden Zinserwartungen nachhaltig ist. Bis jetzt war es vor allem der Optimismus an den US-Börsen der auch die Märkte in Europa unterstützte. Die Anleger sollten daher auch weiterhin nach Signalen von der Wall Street Ausschau halten. Kurzfristig müssen jedoch verstärkte Stimmungsschwankungen erwartet werden.




AxiTrader weist darauf hin, dass der vorliegende Inhalt keine fachliche Auskunft oder Empfehlung darstellt und nicht geeignet ist, eine individuelle Beratung durch fachkundige Personen unter Berücksichtigung der konkreten Umstände des Einzelfalles zu ersetzen. AxiTrader übernimmt keinerlei Haftung, aus welchem Rechtsgrund auch immer, für die Richtigkeit, Aktualität und Vollständigkeit der übermittelten Informationen.



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage