Allgemein

Aktienmärkte: Von einem Extrem ins andere! Marktgeflüster (Video)

Zum Handelsstart am Montag waren die Aktienmärkte noch stark überverkauft, dann begann der Bounce nach oben. Heute dann Dax, S&P 500, Dow Jones und Nasdaq mit dem besten Handelstag seit März. Dennoch: die Aktienmärkte der Wall Street zeigen seit dem Black Friday (26.11.2021) eine massive Volatilität, nachdem es lange extrem ruhig zugegangen war für die Aktienmärkte (letzter Handelstag mit einer Veränderung von mehr als 1% beim Leitindex S&P 500 war der 05.Oktober diesen Jahres). Ist das ein gesunder Bullenmarkt, der solche extremen Ausschläge zeigt, sowohl nach unten wie auch nach oben wie gestern und heute? Eher nicht! Entscheidend nun die US-Inflationsdaten am Freitag und nächste Woche die Fed-Sitzung..

Hinweis aus Video:Galoppierende Inflation: Hans-Werner Sinn über Energiewende und EZB



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Fugi, ich sehe es so wie du , aber ich denke das einige sich noch dieses Jahr ein wenig Weihnachtsgeld generieren werden indem sie schlau sind und raus gehen. Zumindest die , die seit März 2020 dabei sind . Wer ist dann der Gewinner ?

  2. Sehr geehrter Herr Fugmann, auch heute danke ich Ihnen für den Beitrag. Aber erzählen nicht alle seit Jahren von der Gelddruck-Orgie der Notenbanken und viele Anleger kaufen insbesondere auch Aktien, die sich wie Motten im Licht verhalten und die „5“ Aktien, die über alles angeblich erhaben sind. Das alles kann noch 10 Jahre so weitergehen, vielleicht noch mehr. Ob da Insider im großen Stil verkaufen oder in China ein Sack……
    Die Börse muss sich nach dem Fiasko wieder neu erfinden und viele Anleger aus dem Markt spülen, so wichtig eigentlich die Altersvorsorge gerade für junge Leute, aber diese Pferde gehen wegen der menschlichen Gier schon lange durch. Eigentlich schade.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage