Allgemein

Aktienmärkte vor Jackson Hole: Totentanz! Videoausblick

Heute beginnt das Treffen der US-Notenbanker in Jackson Hole – und die amerikanischen Aktienmärkte laufen unter allerdünnsten Handelsvolumina weiter nach oben (der S&P 500 gestern erstmals über der Marke von 4500 Punkten). Alle warten auf die Rede von Jerome Powell am morgigen Freitag – aber keiner rechnet damit, dass der Fed-Chef wirklich Relevantes in Sachen Tapering sagen wird. Täuschen sie sich? Vermutlich werden erst die US-Arbeitsmarktdaten am Freitag nächster Woche klarer machen, wie die Fed weiter agieren wird – unabhängig on Jackson Hole. Unterdessen mehren sich die Anzeichen, dass die Inflation noch länger hoch bleibt bzw. weiter steigen wird. Die Notenbank Südkoreas hat heute Nacht den Leitzins erhöht – und das bei deutlich niedrigeren Inflations-Raten als in den USA..

Hinweis aus Video auf Artikel: „Inflation und dann Stagflation? Das Dilemma beim Tapering



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

2 Kommentare

  1. Beobachtungen.
    Auffälliges.
    Containerpreis mit Gebühren und allem für einem mittelgroßen Baumarkt
    Gestiegen von 2000 Euro auf 20.000 Euro.
    BAUUNTERNEHMEN BIETET GELD FÜR DEN RÜCKTRITT AUS DEN KAUFVERTRAG. USW

    KOMMENTIEREN SIE DOCH MAL KOMMENTARE
    WENN MAN FALSCH LIEGT FREUEN WIR UNS AUF BERICHTIGUNG.

  2. Sehr geehrter Herr Fugmann.

    Hier mal ein Bericht über die Automobilproduktion in UK- Juli 21. Niedrigster Wert seit 1956 !!!

    https://www.theguardian.com/business/2021/aug/26/lowest-levels-of-car-production-for-any-july-since-1956-uk-industry-reports

    Ein weiteres Warnsignal aus der Wirtschaft…

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage