Indizes

Aktienmärkte: Was fehlt ist die Panik..

Obwohl die Aktienmärkte gestern stark unter Druck waren, gibt es nach wie vor keine wirklichen Anzeichen von Panik oder Kapitulation..

Obwohl die Aktienmärkte gestern stark unter Druck waren, gibt es nach wie vor keine wirklichen Anzeichen von Panik oder Kapitulation! Vielmehr läuft das alles bisher doch recht geregelt hab, es fehlen die ganz großen dicken roten Kerzen, die anzeigen, dass ein Boden gefunden ist, meint Jochen Stanzl. Was aber werden heute vor allem amerikanischen Investoren tun angesichts des anstehenden Feiertags und des nur halbtäglichen Handels am Freitag?

Und so sieht die Lage beim Dax aus:


Ein Banken-Tradingraum (Beispielbild). Foto : Banco Carregosa / Wikipedia / Public Domain



Kommentare lesen und schreiben, hier klicken

Lesen Sie auch

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.




ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Meist gelesen 7 Tage