Folgen Sie uns

Finanznews

Aktienmärkte – was soll jetzt noch schief gehen? Marktgeflüster (Video)

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Was kann für die Aktienmärkte jetzt noch schief gehen? Heute neue Allzeithochs bei S&P 500 und Nasdaq, die US-Arbeitsmarktdaten besser als befürchtet, die Fed wird absehbar nicht mehr die Zinsen anheben, und der Handelskrieg weicht mit der „Phase 1“ dem ewigen Frieden. Dazu ist der November historisch ein sehr guter Börsenmonat – der Dow Jones war seit dem Jahr 2011 im November nie negativ, der S&P 500 seit dem Jahr 2012. Im November erreichten die US-Indizes darüber hinaus so häufig wie in keinem anderen Monat neue Allzeithochs. Nun erwarten alle noch eine Jahresendrally „oben drauf“ – aber es gibt einige Parameter, die nun auf extremen Niveaus sind: unverhofft kommt oft!

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

2 Kommentare

2 Comments

  1. Avatar

    Koch

    2. November 2019 08:20 at 08:20

    Was soll jetzt noch schiefgehen?Den Fokus auf die Seite Usdebtclock.org legen.Da sind die Schulden heute Nacht mal wieder um schlappe 65 Milliarden auf nun über 23 Billionen,gestiegen!

  2. Avatar

    Nice

    3. November 2019 11:20 at 11:20

    Das wird ein blow-off top. Der parabolische Anstieg vor dem Absturz. Wäre schön ich irre mich, aber die Fudamentaldaten sagen was anderes als die Kurse.

Hinterlassen Sie eine Antwort

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ACHTUNG: Wenn Sie den Kommentar abschicken stimmen Sie der Speicherung Ihrer Daten zur Verwendung der Kommentarfunktion zu.
Weitere Information finden Sie in unserer Zur Datenschutzerklärung

Finanznews

Aktienmärkte: Fällt das Allzeithoch im Leitindex? Marktgeflüster (Video)

Zum Erreichen des Allzeithochs im Leitinex der Aktienmärkte, dem S&P 500, fehlt nur noch ein Wimpernschlag. Heute passiert das Gegenteil von gestern..

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte sind nach der gestrigen Schwäche heute wieder im Feiermodus – eigdentlich ohne konkret benennbare Gründe (Impfstoffhoffnnung?). Was gestern wichtig war – die Verhandlungen zwischen US-Republikanern und US-Demokraten – ist heute scheinbar nicht mehr wichtig, eine Einigung ist weiter nicht in Sicht. Heute passiert im Grunde das Gegenteil von gestern: der Nasdaq wieder stark, die anderen US-Indizes hinken hinterher – man rotiert aso aus der Rotation) Zum Erreichen des Allzeithochs im Leitinex der Aktienmärkte, dem S&P 500, fehlt nur noch ein Wimpernschlag (das Allzeithoch aus dem Februar liegt bei 3393 Punkten). Der Dax klettert wieder über die 13.000er-Marke – inzwischen ist der Index alles andere als billig (realisiertes Kurs-Gewinn-Verhältnis von 40!)..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte und Edelmetalle: Scharfe Korrekturen! Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte kamen gestern im späten Handel an der Wall Street doch noch unter Druck, weil US-Demokraten und US-Republikaner keine Fortschritte in Sachen Stimulus erzielen. Auffallend ist, dass all das, was zuvor extrem gut gelaufen ist, nun in eine scharfe Korrektur mündet: so gestern der Highflyer der Aktienmärkte, der Nasdaq (-1,7% und nun drei Handelstage hintereinander negativ), so aber vor allem auch die Edelmetalle Gold und Silber – die heute Nacht im asiatischen Handel den Abverkauf weiter fortsetzen (Gold unter 1900 Dollar, Silber zwischenzeitlich unter 24 Dollar). Im Grunde passiert nun das, was fast immer passiert: Fahnestangen-Charts wie bei Silber sind nicht nachhaltig und münden in eine scharfe Korrektur..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Finanznews

Aktienmärkte: Schlaglichter aus seltsamen Zeiten! Videoausblick

Markus Fugmann

Veröffentlicht

am

Die Aktienmärkte haben gestern das Muster vom Freitag fortgesetzt: die zuvor so stark gelaufenen US-Tech-Werte eher schwach, während die bisher nicht so gut gelaufenen Sektoren deutlich zulegen konnten. Die Nachrichtenlage ist dünn, das Sommerloch wird immer größer. Spannendes passiert allerdings in Washington bei den Verhandlungen um den neuen Stimulus – und Präsidentschaftskandidat Biden könnte heute seine (potentielle) Vizepräsidentin präsentieren. Doch es gibt derzeit einige Seltsamkeiten: während die Inflationserwartunge derzeit steigen, fallen die realen Renditen (was Gold stützt, das heute jedoch unter Druck ist). Und: im zweiten Quartal hatten die US-Amerikaner soviel Einkommen zur Verfügung wie noch nie – und das im schlechtesten Quartal der US-Geschichte..

Werbung: Traden Sie smart mit Capital.com: https://bit.ly/316AkWq

weiterlesen

Anmeldestatus

Meist gelesen 7 Tage

Wenn Sie diese Webseite weiter verwenden, stimmen Sie automatisch der Verwendung von Cookies zu. Zur Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen